Dose geworfen

#Wittstock –  Ein 46-jähriger Libanese mit einem in Dänemark zugelassenen PKW BMW überholte am 29.07. gegen 14.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen einen in Deutschland zugelassenen PKW Ford, der von einem 35-jährigen deutschen Staatsbürger auf der Autobahn 24 zwischen Herzsprung und dem Dreieck Wittstock geführt wurde.

Nach diesem nicht zulässigen Überholvorgang soll er dem Deutschen noch den Mittelfinger gezeigt und zielgerichtet eine Getränkedose aus dem Fenster der Fahrerseite auf den Ford geworfen haben.

Diese Flasche kollidierte mit dem Fahrzeugdach des PKW Ford, wodurch ein Schaden von ca. 1.000 Euro entstand. Die alarmierten Beamten der Autobahnpolizei verständigten ihre Kollegen vom Autobahnpolizeirevier Linstow in Mecklenburg-Vorpommern, die den BMW auf dem Parkplatz “Recknitz-Niederung” auf der Bundesautobahn 19 feststellen konnten. Der Führerschein des Libanesen wurde wegen Verkehrsgefährdung beschlagnahmt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.