#Dinslaken – Feuer in einer Discothek konnte schnell gelöscht werden

#Dinslaken (ots) – Am Samstag gegen 23.00 Uhr zündete ein 43-jähriger Berliner einen pyrotechnischen Gegenstand in einer Discothek an der Thyssenstraße. Dabei geriet die Deckenverkleidung in Brand.

Die Anwesenden konnten das Feuer sehr schnell löschen. Die Besucher verließen anschließend unverletzt das Gebäude. Es entstand geringer Gebäudeschaden.

Nach Begehung der alarmierten Feuerwehr konnte die Diskothek ihren Betrieb wieder aufnehmen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen