“Die Geissens” ab 15. Oktober mit neuen Folgen bei RTL II

“Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!”: Neue Doppelfolgen ab Montag, 15. Oktober 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II

Carmen, Shania, Robert und Davina
Quellenangabe: “obs/RTL II/Richard Hübner”

München (ots) –

- Neue Geschichten von Deutschlands wahrscheinlich bekanntester
Millionärsfamilie
- Zwischen Weltreise und Heimatglück
- Start am Montag, 15. Oktober 2018, um 20:15 Uhr bei RTL II

“Die Geissens” melden sich mit neuen spannenden Geschichten zurück! Ob entspanntes Cruisen auf ihrer Yacht “Indigo Star”, ausgelassene Partynächte oder das ganz normale Familienleben – bei Carmen, Robert, Davina und Shania ist immer etwas los. In den neuen Doppelfolgen geht es ab dem 15. Oktober, um 20:15 Uhr vom Golf von Thailand, über Monaco und St. Tropez ins Zillertal und die Türkei.

Die wohl bekannteste Millionärsfamilie Deutschlands ist zurück mit jeder Menge spannender Geschichten im Gepäck. Die Jetsetter hält es nie lange an einem Ort. Deshalb geht es für Robert, Carmen, Davina und Shania auf nach Thailand. Carmen möchte in Khao Lak ihr neuestes Musikvideo drehen. Doch dabei läuft so einiges schief und die Weltreise gerät in Gefahr.

Robert hält derweil weiterhin an seinen Plänen fest: Er möchte Inselbesitzer werden. Wird er auf den wunderschönen Similan Islands endlich fündig? Die Verhandlungen sind für Carmen und die Kinder wenig spannend, aber zum Glück gibt es dort genügend Freizeitaktivitäten für die ganze Familie.

Nach einem kurzen Abstecher nach Deutschland und Österreich, geht es für die Glamour-Familie zurück nach St. Tropez, denn Carmens Geburtstag steht an. Kurzerhand organisiert Robert eine Überraschungsparty für seine Liebste. Das verschlägt sogar Carmen kurz die Sprache.

Zwischen Weltreise, Jetset-Leben und dem ganz normalen Alltag – bei Familie Geiss herrscht immer Trubel.

“Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie” wird produziert von Geiss TV.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.