Werbeanzeigen

Deutscher Filmpreis: 27 LOLA-Nominierungen für 10 Medienboard-geförderte Filme

Berlin/Potsdam – Die Deutsche Filmakademie hat heute die Nominierten für die LOLA-Verleihung am 27. April in Berlin bekannt gegeben: 10 Medienboard-geförderte Produktionen gehen mit insgesamt 27 Nominierungen ins Rennen um den Deutschen Filmpreis 2018!

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: “Herzlichen Glückwunsch an die Nominiert*innen! 27 LOLA-Nominierungen für 10 Medienboard-geförderte Filme zeigen, wie facetten- und erfolgreich das Filmschaffen in der Hauptstadtregion ist! Das ist toll: 2 von 3 Nominierten für die Beste Regie sind Filmemacherinnen! Wir freuen uns schon auf ein glänzendes Branchentreffen im Palais am Funkturm!”

Das sind die Medienboard-geförderten Nominierten für die LOLA 2018:

Bester Spielfilm
DER HAUPTMANN 
Filmgalerie 451 / Produzent*in Frieder Schlaich, Irene von Alberti / Regie & Drehbuch: Robert Schwentke

IN DEN GÄNGEN
Sommerhaus Filmproduktion / Produzenten Jochen Laube, Fabian Maubach / Regie: Thomas Stuber / Drehbuch: Thomas Stuber, Clemens Meyer

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER 
Akzente Film- und Fernsehproduktion / Produzentin Miriam Düssel / Regie & Drehbuch: Lars Kraume

WESTERN
Komplizen Film / Produzent*innen Jonas Dornbach, Janine Jackowski, Maren Ade, Valeska Grisebach / Regie & Drehbuch: Valeska Grisebach

Bester Kinderfilm
AMELIE RENNT
Lieblingsfilm / Produzenten Philipp Budweg, Thomas Blieninger, Martin Rattini / Regie: Tobias Wiemann / Drehbuch: Natja Brunckhorst

Bester Dokumentarfilm
BEUYS
zero one film / Produzent Thomas Kufus / Regie & Drehbuch: Andres Veiel

Beste Regie 
Valeska Grisebach WESTERN

Bestes Drehbuch
Lars Kraume DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

Beste männliche Hauptrolle
Oliver Masucci HERRLICHE ZEITEN
Franz Rogowski IN DEN GÄNGEN

Beste weibliche Nebenrolle
Sandra Hüller IN DEN GÄNGEN

Beste männliche Nebenrolle
Alexander Fehling DER HAUPTMANN 

Beste Kamera / Bildgestaltung
Peter Matjasko IN DEN GÄNGEN
Christoph Krauss MANIFESTO
Jens Harant DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER 

Bester Schnitt
Stephan Krumbiegel, Olaf Voigtländer BEUYS
Michał Czarnecki DER HAUPTMANN 

Bestes Szenenbild
Erwin Prib MANIFESTO
Josef Sanktjohanser ZWEI HERREN IM ANZUG

Bestes Kostümbild
Bina Daigeler MANIFESTO 
Esther Walz DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

Bestes Maskenbild
Morag Ross, Massimo Gattabrusi MANIFESTO  
Heike Merker DER MANN AUS DEM EIS 

Beste Filmmusik 
Ulrich Reuter, Damian Scholl BEUYS 
Martin Todsharow DER HAUPTMANN  

Beste Tongestaltung
Eric Devulder, André Bendocchi-Alves, Martin Steyer DER HAUPTMANN 
Thomas Neumann, Marc Parisotto, Gregor Bonse DER MANN AUS DEM EIS 

Die LOLA für den besucherstärksten Film steht bereits fest und geht an FACK JU GÖHTE 3   
Constantin Film / Produzent*in Lena Schömann, Bora Dagtekin / Regie & Drehbuch: Bora Dagtekin

Alle Nominierten finden Sie hier.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: