Werbeanzeigen

David Gilmour – Live at Pompeii – die spektakuläre Show – nur am 13. September

45 Jahre, nachdem David Gilmour von Pink Floyd „Live At Pompeii“ in dem legendären römischen Amphitheater gefilmt hat, kehrte er für zwei spektakuläre Shows dorthin zurück und präsentierte sein Nr. 1-Album „Rattle That Lock“ den begeisterten Fans. UCI EVENTS zeigt dieses außergewöhnliche Konzerterlebnis eingefangen vor der einzigartigen Kulisse des antiken Wahrzeichens. An zwei Abenden stand eine Menge von jeweils 2.600 Menschen exakt dort, wo die Gladiatoren im ersten Jahrhundert n. Chr. ihre Kämpfe ausgetragen haben. 
 
David Gilmour – Live at Pompeii
 
Nur am 13. September um 20 Uhr 
 
„David Gilmour Live at Pompeii“ ist ein audiovisuelles Spektakel, mit Lasereffekten, Pyrotechnik und einer riesigen kreisförmigen Leinwand, auf der speziell dafür hergestellte Filme ausgewählte Songs ergänzen. Doch an erster Stelle stehen die erstaunliche Musik und die herausragenden Performances einer All-Star-Band. Die Show enthält Songs aus Davids gesamter Karriere, ebenso wie zahlreiche Pink Floyd-Klassiker, darunter „One Of These Days“, der einzige Song der Show, den die Band dort auch 1971 gespielt hat.
 
Beide Konzerte enthielten auch sehr seltene Aufführungen von „The Great Gig In The Sky“ vom Album „The Dark Side Of The Moon“, das David nur selten als Solokünstler spielt. Dieser Konzertfilm enthält die Highlights aus beiden Shows, gefilmt in 4K vom Regisseur Gavin Elder.
 
Erleben Sie David Gilmour auf dem Höhepunkt seines künstlerischen Schaffens vor einer einzigartigen Kulisse!
 
Neben atmosphärischen Solostücken seiner jüngsten Nr. 1-Alben: „Rattle That Lock“ und „On An Island“ perfromed die Musiklegende auch  Pink Floyd-Klassiker wie „Wish You Were Here“ und „Comfortably Numb“.
 
Tickets kosten 15 € zzgl. Zuschläge pro Person und sind ab sofort online, über die UCI-App oder direkt an der Kinokasse erhältlich.

In den UCI KINOWELTen Ruhr Park (Bochum) und Othmarschen Park (Hamburg) wird der Konzertfilm außerdem im iSens-Kinosaal in Dolby Atmos gezeigt. 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: