Das ZDF auf dem Filmfest Hamburg 2018

Das ZDF ist mit neun Produktionen auf dem diesjährigen Hamburger Filmfest vom 27. September bis zum 6. Oktober 2018 vertreten: “Aufbruch in die Freiheit”, “Blochin – Das letzte Kapitel”, “Der Anfang von etwas”, “Kaisersturz”, “Nachtschicht – Es lebe der Tod”, “Vermisst in Berlin” (Sektion “Televisionen”), “Der Unschuldige” (Sektion “Freihafen”), “Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen” (Sektion “Veto!”) und “Was uns nicht umbringt”.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.