Werbeanzeigen

#Damsdorf: Verkehrsunfall zwischen Linienbus und VW Kleintransporter

#Damsdorf, Trechwitzer Straße – Donnerstag, 19. Oktober 2017, 10:05 Uhr – 

Am Donnerstagvormittag kam es zwischen den Ortschaften Damsdorf und Trechwitz zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem VW Kleintransporter. Aus bislang ungeklärter Ursache prallten beide Fahrzeuge auf gerader Strecke frontal, mit der jeweils vorderen linken Fahrzeugseite, zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der VW-Transporter um die eigene Achse auf den Grünstreifen und kam an einem Straßenbaum zum Stillstand. Die 22-jährige Fahrerin wurde im völlig zerstörten Fahrzeug eingeklemmt und konnte erst durch Rettungskräfte aus dem Wrack befreit werden. Sie wurde später, zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Auch der Busfahrer erlitt Prellungen. Außerdem wurde er, sowie eine 49-Jährige, die als Fahrgast hinter dem Busfahrer saß durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt. Beide konnten vor Ort durch Rettungskräfte ambulant behandelt werden.

Die Trechwitzer Straße musste während der Rettungs- und Bergemaßnahmen bis 12:45 Uhr voll gesperrt bleiben. Beide Fahrzeuge waren nicht weiter fahrbereit und mussten durch Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden übersteigt 70.000 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: