Werbeanzeigen

Dallgow-Döberitz: Verkehrsunfall mit Leichtverletzten

Dallgow-Döberitz, Kreuzung: Mühlenstraße/ Hamburger Chaussee – 

Mittwoch, 04.04.2018, 19:00 Uhr – 

Gestern Abend gegen 19:00 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kradfahrer in Dallgow-Döberitz gerufen. Der 20-jährige Fahrer eines Krades der Marke Honda befuhr die Hamburger Chaussee aus Richtung Mühlenstraße kommend. Vor der Kreuzung zur Mühlenstraße verläuft die Straße in zwei engen Kurven aufeinander. In der zweiten Kurve verlor der 20-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Krad und fuhr auf die Mühlenstraße auf, wo er mit einem Pkw Nissan kollidierte, da der 55-jährige Fahrer nicht mehr ausweichen konnte. Der Nissan befuhr derweil die Mühlenstraße in Fahrtrichtung B5. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Kradfahrer und verletzt sich leicht. Er wurde medizinisch behandelt. Es entstand Sachschaden von etwa 2000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Unfallhergang.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: