Dallgow-Döberitz: Drohne behindert Luftverkehr

Dallgow-Döberitz – 12.05.2018 – 17:40 Uhr – 

 

Ein Pilot eines Flugzeuges wurde beim Landeanflug auf den Flughafen Tegel von einer Drohne in einer Höhe von ca. 750 m über dem Stadtgebiet Dallgow-Döberitz überrascht. Zu einer konkreten Gefährdung sei es nicht gekommen. Die Polizei ermittelt nun wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen