#Dahlewitz: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

#Dahlewitz, B 96 – Auffahrt zur Bundesautobahn 10 – 

Mittwoch, 13.06.2018, 15:12 Uhr – 

 

Gestern Nachmittag gegen 15:12 Uhr wurde die Polizei von einem aufmerksamen, unbeteiligten Autofahrer über einen Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 10, Höhe Abzweig Dahlewitz informiert. Nach dem Eintreffen der Kollegen vor Ort stellte sich das Unfallgeschehen nach ersten Informationen wie folgt dar. Ein 75-jähriger Fahrer eines Pkw Ford befuhr den rechten Fahrstreifen der B 96 in Fahrtrichtung Dahlewitz aus Richtung Rangsdorf kommend. Der 49-jährige Führer eines Pkw Audi tat es ihm gleich. Hinter der Auffahrt zur Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Magdeburg wechselte der Audi-Fahrer von der rechten auf die linke Fahrspur. Kurz darauf wechselte eben dieser aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich wieder zurück auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte dabei mit dem immer noch rechts fahrenden Ford. Bei der Kollision wurden die 73-jährige Beifahrerin im Pkw Audi und der Fahrer des Fords leicht verletzt. Beide Verletzte wurden von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall wurde der Pkw Ford so schwer beschädigt, dass er von einem Abschleppunternehmen geborgen werden musste. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von etwa 13.000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.