#Dabergotz: VW gegen Reh

Eine 53-Jährige fuhr gestern Morgen um 05.50 Uhr mit ihrem VW die Bundesstraße 167 von Dabergotz nach Kerzlin entlang. Kurz hinter dem Abzweig nach Manker rannte plötzlich ein Reh über die Fahrbahn. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß mit dem Tier zusammen; Schaden ca. 3.500 Euro. Das Reh rannte nach der Kollision in unbekannte Richtung davon.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen