#Cottbus: Verkehrsunfall +++ Zusammengestoßen +++ Fehler beim Abbiegen +++ Teures Ausparken

Teures Ausparken – Ein Fehler beim Ausparken wurde mit einem Schaden in Höhe von rund 9.000 Euro am Dienstagnachmittag in der Stephanstraße recht teuer. Kurz nach 16:00 Uhr stießen dort ein PKW VW und ein NISSAN zusammen. Verletzte gab es nicht.

 

Zusammengestoßen – Am Dienstagnachmittag kollidierten kurz vor 16:30 Uhr in der Kolkwitzer Straße zwei PKW bei einem Auffahrunfall. Fast zeitgleich stießen in der Berliner Straße ein VW und ein MERCEDES und in der Welzower Straße ein OPEL und ein MERCEDES zusammen. Die Höhe der entstandenen Blechschäden lag zwischen rund 2.000 bzw. 3.000 Euro.

 

Fehler beim Abbiegen – Nach einem Fehler beim Abbiegen stießen am Mittwochvormittag gegen 10:15 Uhr ein MAN-LKW und ein MERCEDES-Transporter in der Drewitzer Straße zusammen. Trotz eines relativ hohen Schadens von mindestens 10.000 Euro blieben die Fahrzeuge fahrbereit.

 

Verkehrsunfall – Nach einer Unaufmerksamkeit stießen am frühen Dienstagnachmittag bei Willmersdorf zwei PKW VW zusammen. Nach der Verkehrsunfallaufnahme ging es für die Autos mit einem Schaden von rund 2.000 Euro weiter.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.