#Cottbus: Verkehrsunfall +++ Erfolgreiche Öffentlichkeitsfahndung

Verkehrsunfall – Nach einer Unaufmerksamkeit kollidierten in der Lobedanstraße am Donnerstag kurz nach 08:00 Uhr ein PKW HYUNDAI und ein FORD. Resultat des Zusammenstoßes war ein Blechschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

    

Erfolgreiche Öffentlichkeitsfahndung – Kurz nach der Veröffentlichung der Bitte der Polizei an die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche nach einem Unbekannten klingelten bereits am Dienstagnachmittag schnell die Telefone und diverse Hinweise zu der gesuchten Person gingen in der Polizeiinspektion ein. Auch der Gesuchte meldete sich kurz danach bei den Beamten. Der 30 Jahre alte Cottbuser sagte in seiner Vernehmung durch Kriminalbeamte am Mittwoch umfangreich aus. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Die Polizei bedankt sich bei allen Hinweisgebern für die schnelle Reaktion. Medienschaffende und Internetakteure bitten wir gleichzeitig, Ihre Veröffentlichungen, insbesondere das Bild des Mannes, auf Ihren Portalen und social-media-Kanälen zu entfernen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.