Werbeanzeigen

#Cottbus: Verkehrsunfälle mit Blechschäden +++ Einbruch +++ KFZ-Kriminalität

Einbruch – Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei über einen Einbruch in ein Vereinsgebäude in der Dresdener Straße informiert. Die Unbekannten hatten es auf Bargeld abgesehen, das sie mitsamt einer Geldkassette entwendeten. Die konkrete Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Kriminaltechniker kamen am Tatort zur Spurensicherung zum Einsatz.

 

Verkehrsunfälle mit Blechschäden – Ein PKW MERCEDES kollidierte am späten Sonntagnachmittag nach einem Fehler beim Ausparken in der Schillerstraße mit einem Grundstückszaun. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Am Montagvormittag krachte es in der Karl-Liebknecht-Straße, als dort gegen 08:20 Uhr ein PKW VW und ein AUDI bei einem Auffahrunfall zusammenstießen. Der Schaden wurde mit rund 3.000 Euro angegeben. Für ein Auto musste ein Abschleppunternehmen bestellt werden.

 

KFZ-Kriminalität – Ein vor einem Wohnhaus in der Georg-Schlesinger-Straße abgestellter PKW MAZDA wurde in der Nacht zum Montag von Unbekannten entwendet. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des braunen Autos.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: