#Cottbus: Radfahrerin verletzt +++ Verkehrsunfälle +++ Mit Drogen unterwegs +++ Transporter gestohlen

Radfahrerin verletzt – Im Bereich der Madlower Chaussee/Cottbuser Straße kollidierte am Donnerstag gegen 14:00 Uhr eine Schülerin auf einem Fahrrad mit einem PKW MERCEDES. Sie stürzte, verletzte sich und musste deshalb zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Das Rad war nun nicht mehr fahrtüchtig.

 

Verkehrsunfälle – Mit einem Blechschaden in Höhe von rund 1.500 Euro endete ein Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 17:10 Uhr. In der Parzellenstraße waren ein FIAT-Transporter und ein PKW SKODA kollidiert. Die Fahrzeuge blieben fahrtüchtig, die Insassen unverletzt.

Gegen 07:20 Uhr stießen am Freitag in der Clara-Zetkin-Straße zwei PKW SEAT bei einem Vorfahrtunfall zusammen. Mit einem Gesamtschaden von rund 7.000 Euro musste für ein Auto ein Abschleppdienst gerufen werden.
Ein weiterer Vorfahrunfall ereignete sich 1,5 Stunden später in der Karl-Liebknecht-/Ecke Lausitzer Straße. Hier waren ein MERCEDES und ein BMW kollidiert. Beide Fahrzeuge mussten mit einem Gesamtschaden von mindestens 13.000 Euro abgeschleppt werden. Eine Autofahrerin verletzte sich leicht.
In der Bahnhofstraße waren zwei PKW kurz nach 09:00 Uhr an einem Auffahrunfall beteiligt. Der Schaden an den weiter fahrbereiten Autos belief sich auf rund 5.000 Euro.

 

Mit Drogen unterwegs – In der Spremberger Straße kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstag gegen 17:45 Uhr einen 23-jährigen Cottbuser und entdeckten bei ihm ein szenetypisches Cliptütchen mit einer betäubungsmittelverdächtigen Substanz. Die Drogen, offensichtlich Kokain, stellten die Beamten sicher und leiteten weitere Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

 

Transporter gestohlen – Ein am Donnerstagabend auf einem Parkplatz im Bereich der Marienstraße abgestellter FIAT-Transporter wurde im Verlauf der Nacht durch Unbekannte entwendet. Umgehend eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Autos.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.