Coldplay: A Head Full Of Dreams – die ultimative Banddoku am 14. November im UCI

Eine der größten Bands der Welt erzählt ihre Geschichte zum ersten mit ihren eigenen Worten. Zum 20-jährigen Bandbestehen zeigt UCI EVENTS Mat Whitecross‘  ultimativen und einzig definitiven Coldplay-Film an nur einem Abend auf der großen Leinwand:
 
Coldplay: A Head Full Of Dreams

Nur am 14. November um 20 Uhr auf der großen Kinoleinwand
mit kinoexklusivem Bonusmaterial im Anschluss

In „A Head Full Of Dreams“ kommen Coldplay erstmals selbst zu Wort. Regisseur Mat Whitecross begleitet die Pop-Rocker seit ihrer ersten Probe über den gesamten Verlauf ihrer außergewöhnlichen 20-jährigen Karriere. In seiner neuen Musikdokumentation zeigt er Live-Auftritte und Backstage-Aufnahmen von ihrer bahnbrechenden Stadion-Welttournee und kombiniert diese mit beispiellosem und bislang ungezeigtem Archivmaterial aus den letzten 20 Jahren. Dabei stehen spektakuläre Performances von Kultsongs wie Fix You oder Viva La Vida intimen Momenten hinter den Kulissen gegenüber und zeigen, was die Band im innersten zusammenhält und so besonders macht: die Tiefe ihrer Freundschaft und ihr brüderliches Verhältnis zueinander.

Im Anschluss an den Film zeigt UCI EVENTS ein Bonusspecial, das nur im Kino zu sehen sein wird.

„Coldplay: A Head Full Of Dreams“ – die unglaubliche Reise der Ausnahmemusiker von den bescheidenen Anfängen bis hin zu ihrem Status als stadionfüllende Superstars gibt es an nur einem Abend als weltweites Kinoevent für alle Fans und Musikbegeisterte auf der großen Leinwand hautnah zu erleben.

UCI EVENTS präsentiert Coldplay: A Head Full Of Dreams nur am 14. November um 20 Uhr in allen UCI Kinos in Deutschland.

Tickets sind ab sofort für 15, – € zzgl. Zuschläge an der Kinokasse, über die UCI App oder online erhältlich.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.