“Chanel ist kein Nuttenname!” Anna Fischer und Nadja Auermann geben Nachhilfe in Sachen Mode in der SAT.1-Komödie “Entdecke die Mandy in dir” am 10. April

SAT.1 zeigt “Entdecke die Mandy in dir” am 10. April 2018 um 20:15 Uhr.

Unterföhring (ots) – 6. April 2018: Kahle Betonwände, flackerndes Licht, zwielichtige Figuren: Gewisse Gemeinsamkeiten weisen Hochhaussiedlungen und Modenschauen durchaus auf. In der neuen SAT.1-Komödie “Entdecke die Mandy in dir” zeigt Hauptdarstellerin Anna Fischer außerdem, dass es in der “Platte”, wie auch in der Welt der Haute-Couture ganz schönen Biss braucht, um sich durchzukämpfen. Als Jungdesignerin Mia Milana schafft sie es aus dem Berliner Altneubau in die Modemetropole New York. Doch kurz vor dem großen Durchbruch schmeißt ihre Chefin Agnes van Beuyten (Nadja Auermann) sie hinterhältig aus der gemeinsamen Kollektion. Mia Milana muss nun unter ihrem echten Namen Mandy Mutschke in ihrem alten Block ganz von vorne anfangen, oder? “Man fängt nie von vorne an! Jede Erfahrung bereichert mich und lässt Platz für so viel mehr”, erzählt Anna Fischer im Interview. “Negative, genauso wie positive Erlebnisse sind wichtig, sonst wäre es doch langweilig. Ich liebe die Herausforderung und habe natürlich immer den Anspruch, wertvolle Arbeit zu leisten”, erklärt die Schauspielerin und Sängerin weiter. Wertvolle Arbeit leistet auch ihre Filmfigur Mandy Mutschke, indem sie in der Platte die beiden Teenies Rehana (Sulaika Lindemann) und Cheyenne (Cosima Henman) unter ihre Fittiche nimmt – und sich dabei zunehmend auf ihre eigenen Wurzeln besinnt. Und so fängt sie mit den beiden “Rohdiamanten” ganz von vorne an: “Chanel ist kein Nuttenname!”, ist eine der ersten Lektionen, die die beiden Mädchen von der Desginerin lernen. Mit ihrer Hilfe und mit der Unterstützung ihres Ex-Verlobten Leo (Steve Windolf) und Oma Sylvi (Gitta Schweighöfer) kreiert Mandy eine neue Kollektion, mit der sie es wieder in den Mode-Olymp schaffen will. Doch Agnes van Beuyten hat noch mehr fiese Tricks auf Lager …

Im Vorfeld zeigt sich die Presse bereits begeistert: “Die authentischen Figuren machen Mut”, meint TV Movie und ergänzt: “Sozialmärchen mit der sympathischen Botschaft: Sei die, die du bist!” TV14 bewertet “Entdecke die Mandy in dir” als “Haute-Couture-Märchen mit Charme und Anmut”. Und tittelbach.tv urteilt: “Neben den vielen originellen Einfällen lebt die kurzweilig erzählte Geschichte vor allem von den liebevoll ausgedachten und ausnahmslos gut gespielten Charakteren”.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.