CDU gratuliert Konrad Kraske

Der Generalsekretär der CDU Deutschlands, Dr. Peter Tauber, hat in einem persönlichen Schreiben dem früheren Generalsekretär und langjährigen Bundestagsabgeordneten Dr. Konrad Kraske zu seinem 90. Geburtstag gratuliert. Dabei würdigte er insbesondere die Verdienste Konrad Kraskes für die CDU: Über Jahrzehnte hinweg habe dieser die Entwicklung der Partei entscheidend mit geprägt – zunächst als stellvertretender Bundesgeschäftsführer, dann als Bundesgeschäftsführer und schließlich als Generalsekretär: „Sie hatten maßgeblichen Anteil daran, die Wahlkämpfe zu modernisieren und die Partei schlagkräftiger zu organisieren.“

Weiter betonte Generalsekretär Peter Tauber die enge Verbindung Konrad Kraskes mit der Konrad-Adenauer-Stiftung, die dieser bis 2001 als Vorstandmitglied aktiv begleitet und geprägt habe. Nach dem Ausscheiden aus den politischen Ämtern habe er sich als Vorsitzender des ZDF-Fernsehrats weiter große Verdienste um unser Gemeinwesen erworben: „Es waren engagierte, geradlinige Menschen wie Sie, die nach den schrecklichen Erfahrungen von Diktatur, Krieg und Gefangenschaft unser Land zu dem gemacht haben, auf das wir heute so stolz blicken können.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen