Royals go to school“

Eine großartige Saison liegt hinter den Royals! Mit dem EFL Sieg im Juni ist so mancher Traum in Erfüllung gegangen. Im Luftschiffhafen Potsdam, dem “Home of the Royals” findet am 07.07.2018 um 15.00 Uhr das letzte Heimspiel vor der Sommerpause gegen die Hildesheim Invaders statt. Die letzte Niederlage gegen den Braunschweiger Rekordmeister New Yorker Lions, sitzt noch tief. Die Royals müssen das nächste Spiel unbedingt gewinnen, sonst wird es knapp für die Playoffs! Im Moment stehen die Potsdam Royals auf dem 5. Tabellenplatz der GFL Nord, um den Playoff Spot zu erreichen, müssen sie aber auf dem 4. Platz!

Auch wenn die Potsdamer Jungs das Hinspiel gegen die Invaders 56 : 0 gewonnen haben, haben die  Hildesheim Invaders aus ihrer harten Saison gelernt! Dass die Invaders gewinnen wollen, zeigt die vor zwei Wochen geholte Verstärkung in der Offense. Mit einem zusätzlichen Quaterback, zwei Receivern (davon einer aus den USA und einer aus UK) sind sie verdammt gut aufgestellt.

Die Royals haben ein neues Projekt, es ist eine perfekte Kombination aus Spaß an der Bewegung in Verbindung mit einem zwanglosen Sprachunterricht: „Royals go to school“.

Mit englischsprachigen Trainern wollen die Royals, American Football regelmäßig an Schulen vorstellen. Parallel dazu wird spielerisch Englisch vermittelt. Um dieses Projekt zu ermöglichen, nehmen die Potsdam Royals an dem Förderwettbewerb „Gemeinsam für Potsdam” teil. Falls Sie das Projekt unterstützen wollen, können Sie bis zum 16. September unter folgendem Link für die „Royals go to school” abstimmen: www.gemeinsam-fuer-potsdam.de/wettbewerb/teilnehmer-2018/royals-go-to-school-equipment-fuer-sport-ag/

Nach dem Heimspiel am 07.07.2018 geht es für die Royals in die Sommerpause – das nächste Heimspiel ist dann am 4. August.

Werbeanzeigen
1 2 3 6