Signierstunde Turbine-Kalender 2018 am 07. Dezember 2017

Auch in diesem Jahr möchten wir allen Besitzern des neuen TurbineKalenders
2018 die Möglichkeit geben, ihr Exemplar von den Spielerinnen der 1. Mannschaft signieren zu lassen.

Diese Signierstunde findet am Donnerstag, den 07. Dezember 2017 um
20:00 Uhr im Sportpartnerhotel Kongresshotel Potsdam am Templiner
See statt.

Das Design des mittlerweile traditionellen Turbine-Kalenders wurde im
Jahr 2018, in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Thiel, komplett
dem aktuellen Design der Autogrammkarten und Druckerzeugnisse
angepasst. Kreative und aufregende Szenen mit Hilfe von Tapes gestalten
dabei die Kalenderseiten von Januar bis Dezember, wobei vor allem Spaß
und Freude im Vordergrund stehen.

Der Kalender steht nicht nur in unserem Fanshop zum Kauf zu
Verfügung, sondern kann auch am Tag der diesjährigen Signierstunde
vor Ort zum Preis von 19,90 € erworben werden. Zusätzlich wird auch
unser Kochbuch „So is(s)t Turbine“ an diesem Tag für 11,90 € mit
angeboten.

Eckdaten der Veranstaltung:

Datum: 07. Dezember 2017 (Donnerstag), 20:00 – 21:00 Uhr
Ort: Kongresshotel Potsdam (Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam)
Was: Verkauf und Signierstunde des Turbine-Jahreskalenders 2018

Neue Opel-Flitzer für den 1. FFC Turbine Potsdam

Foto: Jan Kuppert

Gemeinsam mit unserem Automobilpartner Schachtschneider Automobile
flott unterwegs! Der Fuhrpark des 1. FFC Turbine Potsdam wurde durch den
langjährigen Kooperationspartner Schachtschneider Automobile mit der
aktuellen Fahrzeugpalette der Marke Opel erneuert. Dabei sagte AutohausInhaber
Klaus-Peter Schachtschneider: “Wir stellen die Autos gerne zur
Verfügung, damit Turbine mobil bleibt. Die Zusammenarbeit Turbine und
Schachtschneider besteht seit über zehn Jahren, sie ist damals schon zur Zeit
von Trainer Bernd Schröder entstanden.“
Insgesamt 19 Fahrzeuge wurden in der Potsdamer Innenstadt an
prominenter Stelle direkt neben dem Stadtschloss übergeben. Angefangen
beim kleineren Modell, wie zum Beispiel dem Opel Adam, bis hin zum neuen
Opel Crossland, sind unsere Spielerinnen nun mit der neuesten Opel
Fahrzeugflotte in Potsdam und Umgebung unterwegs.
Wer welches Modell erhält wurde aufgrund der Strecken die von den
Spielerinnen zu fahren sind festgelegt. So sagte Co – Trainer Dirk Heinrichs:
„Wer nur hier in Potsdam unterwegs ist, braucht ja nur ein kleines Auto. Die
größeren Modelle sind für die Spielerinnen, die auch mal längere Strecken
fahren, wenn sie zum Beispiel ihre Familien besuchen.“
Wir wünschen allen Spielerinnen und Trainern allzeit gute Fahrt und viel Spaß
mit ihren neuen Autos!

Turbine Potsdam gegen FC Bayern München live im rbb Fernsehen – So 12.11.2017 13:30

Das rbb Fernsehen überträgt das Spitzenspiel der Frauen-Bundesliga zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem FC Bayern München live. Die Sendung beginnt am Sonntag, 12. November 2017, um 13.30 Uhr. Anpfiff ist um 13.35 Uhr im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg. Beide Teams prägen seit Jahren das Geschehen im deutschen Frauenfußball. Bayern München gewann 2016 und 2015 den Meistertitel. Der 1. FFC Turbine Potsdam landete zuletzt im Jahr 2012 auf Platz 1.

Potsdamer Revanche im eigenen Stadion?

Für die Potsdamerinnen ist das Spiel zudem eine Chance zur Wiedergutmachung. Ungern denken die Turbine-Spielerinnen an das jüngste Aufeinandertreffen im Mai 2017 zurück. Im Heimspiel am vorletzten Spieltag gab es eine deftige 0:4-Schlappe gegen die Gäste aus München. Damit verspielte das Team von Trainer Matthias Rudolph alle Chancen auf die Teilnahme an der Champions League und rutschte auf Platz 3 der Tabelle ab. Das Spiel war ein Tiefschlag für das junge Team und ein bitterer Saisonabschluss. Gelingt die Revanche im eigenen Stadion?

Die Sendung moderiert Dirk Jacobs. Stephanie Baczyk kommentiert die Partie.

1 2 3 4 21