Oberbürgermeister: Bitte wählen gehen!

Oberbürgermeister Jann Jakobs ruft alle wahlberechtigten Potsdamerinnen
und Potsdamer auf, am Sonntag zur Oberbürgermeisterwahl ihre Stimme
abzugeben. „Mit Ihrer Stimme haben Sie am Sonntag die Möglichkeit zu
entscheiden, wie es weitergeht in Potsdam“, sagte Oberbürgermeister
Jakobs.

In seiner wöchentlichen OB-Kolumne führt er weiter aus: „Sie können mit
Ihrer Wahl zeigen, was Sie wollen. Wenn Sie nicht wählen, lassen Sie
andere entscheiden. Aber: Wählen ist ein wichtiges demokratisches Recht,
für das viele Menschen in den vergangenen 150 Jahren gekämpft haben. Wer
wählt, zeigt auch: Ich finde Demokratie und Freiheit gut. Gerade in
diesen aufgewühlten Zeiten ist es aus meiner Sicht wichtig, Haltung zu
zeigen. Haltung für unser demokratisches Gemeinsam. Haltung heißt damit:
Stimmen Sie ab!“ Die vollständige Kolumne finden Sie unter
www.potsdam.de/ob-kolumne. Oberbürgermeister Jann Jakobs tritt nach
16-jähriger Amtszeit, die am 27. November 2018 endet, nicht mehr an.

Knapp 141.000 Potsdamerinnen und Potsdamer sind aufgerufen, zur Wahl zu
gehen. Die 131 Wahllokale in der Landeshauptstadt sind von 8 bis 18 Uhr
geöffnet. Ab 17.30 Uhr sind alle interessierten Potsdamerinnen und
Potsdamer eingeladen, sich im Rathaus über die Oberbürgermeisterwahl zu
informieren. Nach Schließung der Wahllokale ab 18 Uhr wird im Plenarsaal
und im Foyer über die Ergebnisse informiert. Die ersten Zahlen aus den
Wahllokalen werden kurz nach 18 Uhr erwartet, das vorläufige Endergebnis
soll bis 20 Uhr vorliegen.

Karte zum Wahllokal: www.potsdam.de/meinwahllokal
Ergebnisse OB-Wahl 2018: www.potsdam.de/obWahl
Allgemeine Informationen: www.potsdam.de/wahlen
OB-Wahl-Video des Kinder- und Jugendbüros Potsdam:
https://youtu.be/c_-6aeof8PI

Werbeanzeigen
1 2 3 4 5 1.016