Russischer Abend mit Matthias Platzeck in der Nagelkreuzkapelle Potsdam

Am Mittwoch, 14. November, gibt es in der Nagelkreuzkapelle Potsdam, Breite Straße 7, 14467 Potsdam, einen Russischen Abend mit Snacks und Musik zum Thema „Versöhnung mit Russland“, Beginn: 19 Uhr.

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Versöhnung konkret“ hält Matthias Platzeck, MP a. D. und Vorstandsvorsitzender des Deutsch-Russischen Forums e.V., einen Vortrag. Danach ist Gelegenheit zum Gespräch bei Brot und Speck, Vodka und Sekt. Der Abend wird in Kooperation mit Mitteschön gestaltet.

 

Am Akkordeon erzeugt Angelika Schönwald mit russischen Klängen den musikalischen Rahmen.

 

Die Moderation übernimmt Pfrn. Cornelia Radeke-Engst.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

 

Vorher ist um 18 Uhr Gelegenheit, am Friedensgebet mit Pfrn. Cornelia Radeke-Engst teilzunehmen.

Werbeanzeigen
1 2 3 61