#Luckenwalde: Gemeinschädliche Sachbeschädigung

#Luckenwalde, Trebbiner Straße – Montag, 01.01.2018, 00:59 Uhr –

 Durch die Rettungsleitstelle wurden Polizei und Freiwillige Feuerwehr am 01.01.2018 gegen 01:00 Uhr in der Nacht alarmiert. Grund hierfür waren in Brand gesetzte Feuerwerksbatterien auf einer asphaltierten Straße, die nachträglich mit brennbaren Materialen wie Holz und Pappe angereichert wurden, sodass ein ca. 50 cm x 50 cm großer Schaden an der Verschleißschicht der Fahrbahndecke entstand. Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung auf und sucht nach den Tätern sowie nach Zeugen der Tat. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 03371-600-0.

#Luckenwalde: Fußgänger bei Unfall verletzt

#Luckenwalde, Puschkinstraße – Dienstag, 12.12.2017, 17:00 Uhr –

Als am gestrigen Abend ein Opel-Fahrer von der Käthe-Kollwitz-Straße nach links in die Puschkinstraße abbog, erfasste er einen Fußgänger, der gerade die Puschkinstraße überquerte.  Der 21-jährige Mann stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Hierbei wurde er leicht verletzt. Der Mann wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Am PKW entstand Sachschaden von etwa 200,-Euro.

#Luckenwalde: Radfahrerin bei Unfall verletzt

#Luckenwalde, Beelitzer Straße – Montag, 11.12.2017, 09:28 Uhr –

 Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes wurde gestern eine Radfahrerin bei einem Unfall leicht verletzt. Der Fahrer eines PKW Land-Rover wollte rückwärts einparken. Hierbei kam es zur Kollision mit der Radlerin, die hinter dem PKW vorbeifuhr. Die 80-Jährige wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht, wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen wurde.

#Luckenwalde: Körperverletzung

 #Luckenwalde, Schützenstraße –

Donnerstag, den 23.11.2017, 18.18 Uhr –

Ein bisher unbekannter Autofahrer hat  Donnerstagabend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Schützenstraße einen 52-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht geschlagen, der gerade  seinen Einkaufswagen in den dafür vorgesehen Stellplatz schieben wollte.

Der aggressive Autofahrer, der mit einem silbergrauen Audi mit dem Kennzeichenfragtment EE-… für Elbe-Elster vor Ort war, fuhr einfach davon. Er wird als etwa 30-40 Jahre alt, 170-180 cm groß beschrieben und sprach ortstypischen Dialekt.  Er hatte sehr kurze Haare und eine einfarbig schwarze Tätowierung an der rechten Schläfe, ähnlich wie ein Zahnrad mit groben Zacken. An beiden Armen befanden sich einfarbig, große, schwarze Tätowierungen. Der Geschädigte erlitt Nasenbluten und Verletzungen auf dem Nasenrücken und musste in der Rettungsstelle behandelt werden. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei in Luckenwalde unter der Telefonnummer 03371-6000 entgegen.

#Luckenwalde: Räder entwendet

#Luckenwalde, Stadtgebiet – Bis 20.11.2017, 07:19 Uhr –

Am 20.11.2017 um 07:19 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl gemeldet. Unbekannte Täter hatten ein Autohaus im Luckenwalder Stadtgebiet heimgesucht. Sie ließen vier Räder auf Chromfelgen mitgehen. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei konnte zahlreiche Spuren sichern.

1 2 3 10