Einbruch auf Baustelle – diverse Werkzeuge, ein Kaffeevollautomat, Laptops, Kabeltrommeln, Rucksäcke, Lebensmittel, Rüttelplatte und Stemmhämmer entwendet

#Kleinmachnow, Fontanestraße –  

Montag, 15.01.2018, 20:30 Uhr – Diensttag, 16.01.2018, 05:55 Uhr – 

 

Ein Mitarbeiter einer Baufirma  meldete der Polizei via Notruf, dass über Nacht auf der Baustelle sieben Baucontainer aufgebrochen wurden. Vor Ort wurde festgestellt, dass aus den Containern diverse Werkzeuge, ein Kaffeevollautomat, Laptops, Kabeltrommeln, Rucksäcke, Lebensmittel, Rüttelplatte und Stemmhämmer entwendet wurden.
Zum Abtransport wurde durch die UT eine Sackkarre genutzt, welche sie am Ort vorfanden. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

#Kleinmachnow: Bei Unfall verletzt

#Kleinmachnow, Stolper Weg – Donnerstag, 11.01.2018, 18:17 Uhr –

 Als am gestrigen Abend ein Kleinlasttransporter, der den Stolper Weg befuhr, nach links auf die Auffahrt der A115 Richtung Magdeburg abbiegen wollte, kollidierte dieser mit einem entgegenkommenden PKW Renault. Bei dem Unfall wurde der 47-jährige Fahrer des Renault verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, ebenso wie der 52-jährige Fahrer des Transporters, der gesundheitliche Probleme hatte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Wegen des Unfalls war zeitweise eine Fahrspur Richtung Stolper Weg gesperrt.

#Kleinmachnow: Jazz mit dem Manfred Kullmann Trio

Jazz mit dem Manfred Kullmann Trio

Manfred Kullmann (p) – H. D. Lorenz (b) – Sven Kalis (dr)

Ort:                Rathaus Kleinmachnow, Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow

Termin:           Sa, 27. Januar 2018, 20 Uhr

Als Pianist der Big Band des Hessischen Rundfunks in Frankfurt/M. und Dozent an der Universität Mainz hat Manfred Kullmann mit zahlreichen profilierten Künstlern des Jazz zusammengearbeitet: z.B. mit der Count Basie Big Band, mit Toots Thielemans, Chick Corea, Stan Getz, Shirley Bassy, Albert Mangelsdorff, Louie Bellson. Seine Begleiter, H.D. Lorenz (bass) und Sven Kalis (drums), gehören zu den herausragenden Musikern der Berliner Jazzszene. Das Trio bietet ein Repertoire mit unverwechselbarem, eigenem Stil – faszinierend vom ersten bis zum letzten Ton. In den Kompositionen der CD “Tramuntana” beschreibt Manfred Kullmann Erlebnisse, Stimmungen, Eindrücke aus seiner spanischen Wahlheimat auf Mallorca, wo er als “el genio del piano” gefeiert wird. Es ist eine beeindruckende Darstellung von Gefühlen und Kraft, von Tagen mit intensivem Blau, aber auch mit kalten Winden auf den Höhen des Gebirges, von dem aus man das Meer sieht … es ist – in swingend-mitreißender Musik – Tramuntana! In den “Classic goes Jazz”-Stücken übersetzt das Manfred Kullmann Trio klassische Meisterwerke in die Sprache des Jazz, entstaubt und neu interpretiert in kongenialer Kreativität und mit einer Virtuosität, der keine Grenzen gesetzt zu sein scheinen.

„Ein musikalischer Ur-Brillant“ (Will Kauffmann, Son Bauló Cultura)

„Vertontes Glück” (Brigritte Kramer, Mallorca Zeitung 22.04.2015)

www.manfredkullmann.de

facebook.com/manfred.kullmann.trio

Eintritt:

VVK: 14 € / VVK erm. 12 € / AK: 16 €

Karten – ab 3 Monate vor der Veranstaltung: 

·                     Online-Tickets unter www.kleinmachnow.de

·                     Di 13-18 Uhr, Do 13-16 Uhr, Rathaus, I. OG links

·                    Reservierung: kultur@kleinmachnow.de / 033203 – 877 1305 (AB)

#Kleinmachnow: Einbruch in Doppelhaushälfte

#Kleinmachnow, Am Hochwald – Sa., 06.01.2018, 21:34 Uhr –

 Als die Bewohner einer Doppelhaushälfte in Kleinmachnow am Samstagabend nach Hause kamen, mussten sie feststellen, dass unbekannte Täter während ihrer Abwesenheit in das Haus eingebrochen waren. Die Täter hatten eine Kellertür aufgebrochen und sämtliche Räume des Hauses nach wertintensiven Gegenständen durchsucht. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden Computer und Zubehör, sowie eine Fotokamera entwendet. Die Täter entkamen unerkannt. Durch die Kriminalpolizei wurden am Tatort Spuren gesichert. Es wird wegen Wohnungseinbruchsdiebstahl ermittelt.

 

#Kleinmachnow: PKW Toyota Prius gestohlen

#Kleinmachnow, Schleusenweg – Fr., 05.01.2018 – 06.01.2018, 08:20 Uhr –

 In der Nacht von Freitag zu Samstag entwendeten unbekannte Täter einen weißen PKW Toyota Prius, Baujahr 2009, der im Schleusenweg in Kleinmachnow geparkt war. Wie die Täter bei der Tat vorgegangen waren ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei nahm eine Anzeige auf. Nach dem Fahrzeug und den Kennzeichen wird nun international gefahndet.

1 2 3 32