„Überflüssig wie ein Kropf?“ – Vortrag zur Funktion der Schilddrüse, ihre Erkrankungen und deren Therapie

In der Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ erläutern Dr. Ralf Uhlig und Dr. Martina Miokovic, Alexianer St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci, am Samstag, den 29.09.2018 um 11:00 Uhr in der Wissenschaftsetage die Funktionsweise der Schilddrüse, ihre Erkrankungen und mögliche Therapien.

 

Die schmetterlingsförmige Schilddrüse steuert als Hormondrüse die Stoffwechselaktivitäten im menschlichen Körper und ist maßgeblich für unseren Energiehaushalt verantwortlich. Dabei kommt es auf das richtige Maß an. Ist die Produktion von Schilddrüsenhormonen krankheitsbedingt gesteigert oder reduziert, klagen die Betroffenen über typische Symptome einer Über- bzw. Unterfunktion der Schilddrüse. Verursacht werden diese Hormonstörungen durch Knotenbildung oder Entzündungen der Schilddrüse.

 

Winzig klein und doch extrem wichtig für den Mineralstoffwechsel im Körper sind die sogenannten Nebenschilddrüsen oder auch Epithelkörperchen. Sie sind immer zu viert und innig mit der Schilddrüse verbunden. Über ein eigenes Hormon, das Parathormon, steuern diese kleinen Organe die Aufnahme von Kalk (Calcium) ins Blut und in den Knochen. Ist zu viel Parathormon im Körper vorhanden, kann es unter anderem zu einer schweren Form der Osteoporose kommen.

 

Lassen Sie sich von Dr. Ralf Uhlig, Chefarzt der Klinik für Chirurgie am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam- Sanssouci, und Dr. Martina Miokovic, Fachärztin für Chirurgie, näher über Schilddrüse und Nebenschilddrüsen informieren. In Vorträgen erläutern sie unter anderem den aktuellen Stand möglicher Operationen an beiden Drüsen. Im Anschluss stehen die Experten für Fragen zur Verfügung.

 

Die Vortragsreihe „Reihenweise Gesundheit“ ist eine Kooperationsveranstaltung von dem Verein proWissen Potsdam und dem St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci und findet mehrmals im Jahr statt. Dabei vermitteln Experten Informatives und Wissenswertes u.a. zu den Themen „Ernährungstrends im Wandel der Zeit“ oder „Plastische Chirurgie – Mythos und Realität“.

 

| 29.09.2018 | 11:00-12:00 Uhr
| WIS I 4. OG I Raum Süring
| Dr. Ralf Uhlig und Dr. Martina Miokovic , St. Josefs-Krankenhaus Potsdam- Sanssouci 
| Eintritt: frei

180929_Ralf Uhlig © SJKP

Foto: Dr. Ralf Uhlig © SJKP

Werbeanzeigen
1 2 3 164