Lindenpark Potsdam – Programm November 2018

PROGRAMM NOVEMBER

LIVE /// KINDER & FAMILIE

 

Do.

01.11.2018

Saal: 
Konzert: DIAMOND HEAD – EU Tour 2018
Diamond Head, die Legenden der Musikbewegung „New Wave of British Heavy Metal“ der späten 1970er und frühen 1980er Jahre, geht diesen Oktober und November auf Europa-Tour.
Nach der Veröffentlichung ihres neuen Studioalbums mit dem Titel „Diamond Head“ im Jahr 2016 unterstützte die Band den Release mit einer umfangreichen Tournee durch die USA, Kanada, Großbritannien und die EU, einschließlich Auftritten auf Festivals wie Bang Your Head, Sweden Rock, Stormcrusher, Pyscho-Las Vegas, Leyendes Del Rock, Hard Rock Hell sowie als Supportact für Shows von Saxon. 
2017 haben sie viel Zeit damit verbracht, Material für ihr nächstes Album zu sammeln, das demnächst erscheinen soll.
Die Band ist seit kurzem Teil der Thrashville Management Familie – neben Partnern wie Dave Mustaine (Megadeth), Justis Mustaine und Danny Nozell.
Diamond Head hatte großen Einfluss auf Bands wie Metallica und Megadeth. Metallica coverten vier Songs von Diamond Head, inklusive des Klassikers „Am I Evil?“ oder „The Prince“. 
Zurückblickend auf eine 40-jährige Karriere und sieben Studioalben ist die Band nach wie vor sehr erfolgreich und kreativ.
Auf der bevorstehenden Europa-Tour wird Diamond Head in 8 Ländern und 22 Städten in Mittel- und Südeuropa auftreten. Am 1. November spielen sie im Lindenpark Potsdam.
Diamond Head – das sind:

Brian Tatler – Gitarre
Rasmus Bom Andersen – Gesang
Karl Wilcox – Schlagzeug
Dean Ashton – Bassgitarre
Abbz – Gitarre 

Der Band folgen:
www.diamondheadofficial.com/ 
www.facebook.com/DiamondHeadOfficial/ 
www.instagram.com/diamond_head_official/ 
twitter.com/DH_Diamond_Head

——————————————————————————————————————————————————

Blinding Sparks (FR) – Post Rock

Blinding Sparks were formed in 2009. The post-rock group is composed of five members (Jérémy Conrad, Johanna Flauder Océane Thomas, Nicolas Kieffer
and Claude Hilpert). The group explores the themes of life, love, death and despair. They released 2 demos in 2012-2013.
Their EP “This Useless Fate” was released in 2014 followed by “Renaissance Insipidus” which is Blinding Sparks’ first real record.

Their latest album “Brutal Awakening” is out now!

www.blindingsparks.com
www.facebook.com/pg/blindingsparks/
www.youtube.com/c/BlindingSparks

——————————————————————————————————————————————————

Statement (DK) – Hard Rock / Metal

The Danish, Copenhagen hard rock Band STATEMENT is a living proof that raw talent, ambition and honesty can still prevail in an ailing music industry.
Vocalist Jannick Brochdorf, guitarists Niels Alex and Lars le Fevre, bassist Martin Poulsen and drummer Daniel Nielsen—not only know where
theyʼre going, but have a rock solid history that put them here today.
The backbone of their work? Old school, Hard Rock songs with a new twistsuggesting a range of influences from ACCEPT to SCORPIONS—
and there second Album “Heaven Will Burn” from 2015 has a slight theatrical feel to it.

The band is currently working on a full album to be released in 2018.

www.statementband.com/
www.facebook.com/pg/StatementDK/
www.youtube.com/watch?v=a_DcLLesorE

——————————————————————————————————————————————————

Gin Annie (UK) – High Octane Hard Rock

Gin Annie are a hard melodic rock 5-piece from Wolverhampton UK, featuring heavy guitar driven songs whilst maintaining a melodic vocal style, hook-laden
choruses and classy melodies. They are based around the nucleus of singer (and cousins), Dave Foster and guitarist, Byron Garbett. With Jack RylandSmith on drums.
November 2017 saw a change of line-up to form MKII of the band, with the additional of Brian Green on guitar and Phill ‘Hammerʼ Burrows on bass.
Their first single – Fallinʼ – was released on 9th Feb to wide acclaim, reaching No3 in the HRH Radio charts.

They signed to TMR Management in Nov 2017 and are now working on their debut album slated for release in Autumn 2018.

www.ginannie.com
www.facebook.com/GinAnnieUK
www.youtube.com/channel/UCq3EIwGM_PjLTsu–SGffdQ

Genre: Punk

Eintritt AK: 25 €

Eintritt VVK: 20 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: lindenpark-ticketshop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-01_Sa_0_0.72621200_1539263672.jpeg

 

Saal: 
Ferien: Feriencamp: Kompakt! – die ultimative JAM
In den Oktoberferien haben 24 Jugendliche im Alter von 15-18 Jahren die Möglichkeit an einem neuen, einzigartigen Kulturprojekt teilzunehmen. Kompakt! – die ultimative JAM ist die Weiterentwicklung der erfolgreichen JAM Selfmade Musical Projekte. 

Wer gern Musik hört oder sie sogar selbst macht und kreativ Geschichten erzählen kann, ist jetzt gefragt. Beim neuen JAM Projekt des Lindenparks und des Zentrums für Popularmusik (ZPop) werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein eigenes Bühnenstück entstehen lassen – komplett selbst erdacht, vorbereitet und live präsentiert. Professionelle Coaches unterstützen die jungen Kreativen beim Entwickeln, Instrumente spielen und Schauspielern. Und wer nicht im Scheinwerferlicht stehen will, kann trotzdem dabei sein, denn auch bei Regie, Requisitenbau, Marketing und vielem mehr werden frische Ideen gebraucht.

Einzige Vorrausetzung: Spaß am Musik machen und/oder Spaß am Theaterspielen, schreiben und kreativ sein.

JAM wird gefördert durch das Projekt „Jugend ins Zentrum!“ der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen von „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Camp-Tage: 24.10.; 25.10.; 26.10.; 29.10.; 30.10.; 01.11. – jeweils 10:00-15:00 Uhr; 02.11. 14:00 – 21:00 Uhr
(Da der 31.10. ein Feiertag ist, findet an diesem Tag kein Camp statt.)
Live-Aufführung: 02.11.2018 19:00Uhr 

Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen bitte per E-Mail an jugend.lindenpark@stiftung-spi.de.

Photo by Victoria Quirk on Unsplash.com

Einlass: 10:00 Uhr

Beginn: 10:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-10-24_ZP_0_0.01152000_1536673283.jpg

Fr.

02.11.2018

Saal: 
Ferien: FINALE – JAM Feriencamp
Heute ist es soweit – das große Musiktheater-Stück, das komplett im Rahmen des JAM-Feriencamps erdacht, konzipiert und umgesetzt wurde, erlebt seine WELTPREMIERE!

Das dürft Ihr Euch natürlich nicht entgehen lassen. Seid gespannt auf die Story und feiert die jungen Stars auf und hinter der Bühne.

Der Eintritt ist frei.

Photo: Free-Photos on pixabay.com

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-02_Sa_0_0.69791900_1536674677.jpg

Sa.

03.11.2018

Saal: 
Konzert: THE LOCOS
Als die legendären Ska-P im Oktober 2005 eine “Pause auf unbestimmte Zeit” bekannt geben, ist das ein harter Schlag für die internationale Ska-Punk-Szene. Besonders natürlich für Jene, die die letzen Konzerte der energiegeladenen Band verpasst hatten.

Was das nun mit The Locos zu tun hat? Der durch seine Bühnenanimationen bei Auftritten von Ska-P bekannte zweite Sänger, “Pipi” genannt, füllt kurz darauf die entstehende Lücke in der Musiklandschaft mit einer neuen Band, als deren Frontsänger und Songwriter er fortan agiert – The Locos sind geboren. Die Voraussetzungen scheinen günstig: Pipi hat sowohl noch ursprünglich für Ska-P bestimmtes, unveröffentlichtes Musikmaterial in der Tasche als auch bald sechs neue Musikerkollegen aufgetrieben, mit denen er die Tradition von Ska-P weiterverfolgen kann. Politisch-rebellische Texte und harter Ska, der bisweilen deutlich in Punk abdriftet, bilden Konstanten, die auch The Locos (die Verrückten) weiterführen.
(Quelle: Laut.de)

Eintritt AK: 23 €

Eintritt VVK: 18 €zzgl. Gebühren

VVK Reservix: lindenpark-ticketshop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-03_Sa_1_0.88683700_1526466804.jpg

So.

04.11.2018

j.w.d.: 
OffenerTreff: Halloween für die Familie
Zum Ende der Herbstferien wird es im Lindenpark schaurig schön und gemein gruselig. Der Garten unter den Linden verwandelt sich dafür wieder in ein wahres Geisterland. Mit vielen Stationen, an denen es etwas für kleine und große Geisterjäger zu entdecken gibt. Auch zum Selbstmachen ist wieder etwas dabei und natürlich gibt‘s feuriges Hexen-Schlemmen. Wer sich traut, macht mit bei der Geisterwanderung und lässt sich Gänsehaut zaubern.

Legt am besten schon mal das Kostüm bereit und sagt Euren Freunden Bescheid. Gemeinsames Gruseln macht noch mehr Spaß!

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-04_j._0_0.17121200_1532012411.jpg

Do.

08.11.2018

Saal: 
Comedy: MARCO GÖLLNER
Herr Göllner liest die Intros von „Fest & Flauschig“. Auch, wenn nicht Sonntag ist. 

„Fest & Flauschig“ ist ein deutschsprachiger Podcast auf dem Musikstreaming-Dienst Spotify, der von Olli Schulz und Jan Böhmermann moderiert wird. 

Hörspielautor und -Sprecher Marco Göllner produziert die Intros zum Podcast und dessen Leitmotiv ist stets der erste Satz „Es ist ein stinknormaler Sonntag in Deutschland, zwei Männer unterhalten sich über dies und das und jenes.“ 

Herr Göllner bringt alle Intros mit, die jemals gelaufen sind, ebenso alle, die nicht gelaufen sind und außerdem alle, die niemals laufen werden. Sogar seine Gitarre packt er ein, denn einige der Intros sind eigentlich Lieder. Weiß bloß keiner. Außer Herrn Göllner selbst. Außerdem hat er seinen super Bestseller „Oma Martha & ich“ im Gepäck, denn auch drei Kapitel daraus dienten einst als Intros von „Fest & Flauschig“.

In welcher Reihenfolge das alles passiert, bestimmen die Gäste. Durch Auswählen. Wie damals bei „Der große Preis“. („Ich nehme Pipikaka einhundert!“) 

Könnte also sein, dass Herr Göllner liest oder singt oder bloß dasitzt. Oder alles. Könnte also amüsant werden. Muss nicht, könnte aber. Wahrscheinlich ja. Könnte auch in einer Katastrophe enden. Muss nicht, aber könnte. 

Seien auch Sie dabei, um live zu erleben, was vielleicht alles passiert!

Facebook:
www.facebook.com/marco.gollner.9

Eintritt AK: 23 € inkl. Garderobenabgabe

VVK d2m : www.d2mberlin.de/?tickets=3686

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-08_Sa_0_0.78522800_1528715887.jpg

Fr.

09.11.2018

Saal: 
Konzert: THE DOORS OF PERCEPTION
THE DOORS OF PERCEPTION kommen aus Berlin. Nach über vierhundert Konzerten gelten sie als die No.1 DOORS-Tributeband in Mitteleuropa. 
Die Formation besteht aus vier Profimusikern mit langjähriger Live- und Studioerfahrung. THE DOORS OF PERCEPTION sind regelmäßig in allen namhaften Liveclubs Deutschlands zu Gast und spielten mit Classic-Rock-Größen wie BARCLAY JAMES HARVEST, WISHBONE ASH, SLADE, TEN YEARS AFTER und CANNED HEAT. Die Band trat in Special Features bei RADIO EINS, KUNO’s TV und im BEAT CLUB von RADIO BREMEN auf.

Der Erfolg von THE DOORS OF PERCEPTION beruht auf der hohen musikalischen Qualität der Konzerte, der instrumentellen Finesse und der charismatischen Performance des Sängers Marko Scholz, dessen Stimme Jim Morrison bis ins Detail gleicht. 
Nach jahrelanger Auseinandersetzung mit der Musik und Poesie der DOORS beherrscht die Gruppe die künstlerischen Details, um den einmaligen Acidrock-Sound lebendig werden zu lassen.

THE DOORS standen für Rebellion. Sie symbolisierten in besonderer Klarheit und Schärfe das Brechen mit den bürgerlichen Werten, die die damalige Gesellschaft prägten. Kriegsdienstverweigerung, Aufbegehren der schwarzen Bevölkerung, Emanzipation der Frauen, Befreiung der Sexualität, extreme Experimente mit Spiritualität und bewusstseinserweiternden Drogen waren Ausdruck dieser gesellschaftlichen Umwälzung. 
Die radikale Ablehnung jeglicher Ordnung und Selbstbeherrschung sowie der hemmungslose Drogenmißbrauch kostete viele hochkreative Menschen auf tragische Weise das Leben – so auch Jim Morrison.

Der Sound der DOORS war bereits in den Sechzigern etwas besonderes. Der Verzicht auf eine Bassgitarre ließ viel Freiraum für das Schlagzeug, um perkussiv auf die lyrischen Improvisationen von Jim Morrison zu reagieren. Die ungewöhnlich dominante Orgel ergänzte sich perfekt mit dem dynamischen Gitarrensound.

Die musikalischen Wurzeln der DOORS lagen im Jazz und Blues. John Densmore und Ray Manzarek brachten das Jazzfeeling in die Band, während Jim Morrison und Robby Krieger aus der Blues- und Folktradition schöpften. Morrisons Texte gepaart mit freien improvisativen Formen und neuen elektronischen Soundmöglichkeiten prägten den psychedelischen Klang der Band.

Das TIP Magazin Berlin schreibt:
“The Doors mögen unerreicht bleiben – die Berliner sind jedoch verdammt nah dran am Original!”

 

Eintritt AK: 17 €

Eintritt VVK: 14 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: shop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-09_Sa_0_0.02392500_1523756030.jpg

Mi.

14.11.2018

Saal: 
Kneipenquiz: 2. POTSDAMER FIRMENQUIZ
Potsdamer Firmen Quiz – raus aus dem Bürostuhl, rein ins pure Quiz-Vergnügen

Wie ein Firmenlauf, nur ohne Laufen. An diesem Abend treten die Kollegen in Teams an, um gegen die Kollegen anderer Firmen zu quizzen. Auch beim 2. Potsdamer Firmen Quiz werden wieder die Köpfe rauchen, wenn sich nette Kollegen in Teams wie „süß & salzig“, „für Rum&Ähre“ oder „die Bezahlfreunde“ zusammenfinden, um in drei Quizrunden gegen die Teams der anderen Firmen anzutreten. Natürlich gibt es wieder unterhaltsame, manchmal auch knifflige Fragen. Für jeden ist was dabei. Die Atmosphäre ist entspannt, locker und sehr lustig. Man tauscht sich aus, repräsentiert seine Firma und hat einfach nur viel Spaß.

Und für die ersten drei Gewinner-Teams gibt es coole Preise: 
– 5×2 Freitickets plus Freigetränke für LA BOUM – Die große Ü30 Party,
– 5 Tickets für ein Heimspiel von Babelsberg 03
– Schokolade satt für das ganze Rateteam

Startgebühr pro Team: 50 Euro

Anmelden: mail@quizfactoryberlin.de

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-14_Sa_0_0.63525800_1538382430.jpg

Fr.

16.11.2018

Saal: 
Comedy: COACH ESUME
Über zwei Millionen Zuschauer um 2 Uhr nachts sprechen für sich: Football ist das nächste große Ding in Deutschland! Und Patrick Esume – von seinen Fans liebevoll nur „Coach“ genannt – steht wie kein Zweiter für diesen Sport. 

Als TV-Experte sowie im Buchbestseller „Believe the Hype!“ vermittelt der sympathische 1,88m-Hüne die Faszination des Spiels. Zugute kommt ihm dabei seine jahrzehntelange Erfahrung als aktiver Profi und Trainer: Der gebürtige Hamburger ist schließlich der einzige Deutsche, der jemals in der NFL gecoacht hat und leitet aktuell die französische Nationalmannschaft an. 

Doch neben seinen unbestrittenen fachlichen Qualitäten sind es vor allem sein Witz und seine ganz eigene Mischung aus Coolness, Kodderschnauze und Warmherzigkeit, die Esume zum Liebling der Footballgemeinde machen. So verwandelten sich denn auch einige Buchlesungen im Herbst 2017 ganz spontan in lebendige, unterhaltsame Live-Abende. Der American-Football-Stand-Up war geboren! Und dank spannendem Hintergrundwissen und zahlreichen Insider-Anekdoten dürfen sich sowohl Neueinsteiger als auch eingefleischte Fans ab Spätsommer 2018 auf eine deutschlandweite Tour des „Coachs“ freuen. Believe the Hype! Get your Tickets! Now!

Eintritt AK: 30 € inkl. Garderobenabgabe

Eintritt VVK: 26,95€ inkl. Gebühren und Garderobenabgabe

VVK d2m : d2mberlin.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-16_Sa_0_0.77286800_1519648979.jpg

Sa.

17.11.2018

Saal: 
Party: LKC FASCHING
…LOVE, PEACE AND KISSES FOR FREE, 79 ERWACHTE DER LKC…

Die entscheidende Stunde am Babelsberger Narrengymnasium beginnt und der Unterrichtsstoff hat es in sich: es geht um den legendären LKC, dessen Wirken nicht nur Spuren in Potsdam, sondern in der ganzen Weltgeschichte hinterlassen hat. Ganze vier Jahrzehnte LKC-Historie sollen in nur einer Lektion behandelt werden. Da heißt es aufpassen, mitschreiben und vielleicht auch ein bisschen vorsagen. Denn der LKC brachte die Welt nicht nur einmal ins Wanken. Der ultimative Wissenstest folgt zum Finale dieser einzigartigen Geschichtsstunde – und dann darf auch gefeiert werden. Natürlich in bester LKC-Tradition und mit extra großem Brimborium zum Vierzigsten. Ein Pflichttermin für alle, die seit 79 schon mal dabei waren oder einfach die nächsten 40 Jahre nicht verpassen wollen.

Facebook:
www.facebook.com/LKCBabelsberg/

 

Eintritt AK: 6 €

Eintritt VVK: 5 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: lindenpark-ticketshop.reservix.de

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-17_Sa_0_0.31911200_1538402843.jpg

So.

18.11.2018

j.w.d.: 
Workshop: -Ausgebucht- Töpferwerkstatt
Seit Urzeiten stellen Menschen aus Ton Alltagsgegenstände und Schmuckstücke her. Es ist eine archaische Form, aus „Erde“ etwas zu fertigen, was für uns nützlich und sinnhaft ist. Durch die Arbeit am und mit Ton kommen wir zur Ruhe und konzentrieren uns auf das, was unsere Hände tun – jetzt in diesem Augenblick. 

Die offene Töpferwerkstatt ist für Euch eine Gelegenheit, Euch am Material Ton auszuprobieren und Eurer schöpferischen Kraft Ausdruck zu verleihen. Ton zu formen ist sinnlich und handwerklich zugleich. Denn die Hände fühlen und formen das Material, bis aus einem Klumpen feuchter „Erde“ eine Form und Gestalt entsteht. 
Diese trocknet einige Tage und wird dann im Brennofen gebrannt. 

Bitte unbedingt vorher anmelden unter familie.lindenpark@stiftung-spi.de
-Achtung dieser Kurstermin ist bereits ausgebucht-

Photo by Andy Kelly on www.unsplash.com

Eintritt AK: 5 €

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-18_j._0_0.41963100_1539256605.jpg

Do.

22.11.2018

Saal: 
Yoga: HAPPY GLOW YOGA N° II @ LINDENPARK
Gegensätze zu verbinden, ist die Aufgabe im Yoga 

HAPPY YOGA POTSDAM und der Lindenpark laden euch noch einmal zu GLOW IN THE DARK ein – einem Event, das schon beim ersten Mal außergewöhnlich und unvergessliche gewesen ist. Zu einem Abend voller Leichtigkeit, Energie, Besinnung und Strahlen – von Innen und Außen.

Im dunklen und mit Hilfe von Schwarzlicht neonleuchtenden Saal des Lindenparks erwartet Euch eine 90 Minuten lange Vinyasa-Flow-Sequenz – erneut unterlegt mit feinsten Live-„Electronic Vibe“-Beats. 
„Glow in the Dark Yoga” ist hierzulande noch immer eine Neuheit, die nicht nur eine Freude fürs Auge ist, sondern ganz viel positive Energie freisetzt. 

Also: Kommt (wieder) mit Eurem leuchtendsten Outfit!
Bringt bitte eine eigene Yogamatte mit. Yogagrundkenntnisse sind super, aber kein Muss. Leichte Snacks und Tee stehen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Euch bequeme Kleidung. 
Also Matte einpacken, Freunde auch, leuchtendes Outfit anziehen und STRAHLEN … Besser kann man die dunkle Jahreszeit nicht erleuchten – und HAPPY sein.

Happy Yoga Potsdam – das sind Anna Rischke und Sandra Lange. Seit März 2014 unterrichten sie Vinyasa Flow Yoga, an den unterschiedlichsten Orten, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen. Das Credo der beiden ist, bewusst Dinge von der hellen Seite zu betrachten – die Seite, die die Chancen sieht: Die Lösung. Die Freude. Die Sonne.

THE HAPPIEST PEOPLE DON’T HAVE THE BEST OF EVERYTHING. THEY JUST MAKE THE BEST OUT OF EVERYTHING

happy-yoga.me/sandralange/ 

www.facebook.com/HAPPYYOGAPotsdamBerlin/ 

www.instagram.com/happy_yoga_potsdam/

Eintritt AK: 32 €

Eintritt VVK: 25 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: shop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-22_Sa_0_0.09319200_1520326554.jpg

 

Fr.

23.11.2018

Saal: 
Konzert: WENZEL & BAND
Musikalisch außergewöhnlich charakterstark, textlich ausgesprochen pointiert. Wenn Wenzel auf die Bühne tritt, erwartet das Publikum eine Entdeckungsreise zwischen Wunsch und Realität. Zwischen erschreckender Aktualität und sehnsuchtsvoller Träumerei. Erst recht, wenn mit „Wo liegt das Ende dieser Welt“ Wenzels politischstes und zugleich poetischstes Album den Rahmen liefert.

Wenzel ist Autor, Komponist, Musiker, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Tourneen führten ihn durch Frankreich, Österreich, Amerika, Nikaragua, Kuba, die Tuurkei, u.a.. Wenzel stand mit Arlo Guthrie, Randy Newman, Billy Bragg, Konstantin Wecker und vielen anderen Musikern auf der Bühne. Wenzel hat Ehrungen überstanden von der GOLDENEN AMIGA, dem Heinrich-Heine-Preis über den Deutschen Kleinkunstpreis, dem Preis der deutschen Schallplattenkritik (acht Mal), sowie den Preis der Liederbestenliste. Geboren in der DDR und tonangebend in der progressiven und aufmüpfigen Liedermacherszene des Arbeiter- und Bauernstaates hat Wenzel sich auch nach dem politischen Umbruch deutliches Gehör verschafft. Beinahe pausenlos hat er neue Musikstücke geschaffen, die sich auf mittlerweile 40 veröffentlichte Alben verteilen. Und erfolgreich ist Wenzel auch live, wenn er mit seiner vierköpfigen Band zum Konzert bittet. 

Konzertbesetzung:
Wenzel: Gesang, Gitarre, Akkordeon, Piano
Hannes Scheffler: Gitarren, Bass
Thommy Krawallo: Gitarren, Bass
Stefan Dohanetz: Drums, Perkussion
Manuel Abreu: Trompete

Homepage:
wenzel-im-netz.de/

Facebook:
www.facebook.com/wenzelimnetz/

Eintritt AK: 27 €

Eintritt VVK: 23 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: lindenpark-ticketshop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-23_Sa_1_0.52382100_1538396523.jpg

Sa.

24.11.2018

Saal: 
Party: LA BOUM – Die große Ü30 Fete
mit freundlicher Unterstützung von BB RADIO

Es ist wieder Zeit für die heißt geliebte Kultparty zum Kultfilm!
Könnt ihr euch auch noch erinnern, wie ihr damals versucht habt, einen Discobesuch bei den Eltern durchzudrücken, um dort die große Liebe zu treffen? Wir auch! 
Lassen wir diese Zeiten wieder aufleben und machen wir Träume zur Realität. Der Alltag muss mal ohne uns auskommen und um den Nachwuchs kümmert sich Oma oder der Babysitter. Denn wir wollen tanzen! 

Und damit wir was vom Abend haben, starten wir schon um 21 Uhr. Musikalisch sorgt die „Schöne Party“-Ikone DJ Pasi dafür, dass ihr ordentlich Lust aufs Tanzen habt und auch Mitträllern könnt. Also Euer Lieblings-Mixtape nur in Laut und zum Genießen mit allen Freunden. Und wollt ihr zwischendurch mal Quatschen und Ausspannen seid ihr im Salon genau richtig.

Eintritt AK: 8 €

Eintritt VVK: 10 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: shop.reservix.de

Einlass: 21:00 Uhr

Beginn: 21:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-24_Sa_0_0.24666900_1520350002.jpg

So.

25.11.2018

j.w.d.: 
Lesung: Märchensonntag
An diesem Sonntag wird es im offenen Kinder- und Jugendhaus j.w.d. märchenhaft kuschlig und heimelig.
Unsere Märchenerzählerin Maria reist mit euch in ferne Länder, über Berge und durch Täler hindurch, an geheime und verzauberte Orte, besucht Könige und Bettler, löst Rätsel und öffnet mit euch den Sesam der Phantasie- simsalabim.
Für warme Getränke und süße Knabbereien ist gesorgt. 

Photo by Anastasia Zhenina on www.unsplash.com

 

Einlass: 15:00 Uhr

Beginn: 15:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-25_j._0_0.09296400_1539252819.jpg

Mi.

28.11.2018

Saal: 
Comedy: AUSBILDER SCHMIDT
Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit der “Männergrippe”. Eben noch im Garten Holz gehackt bei minus 20 Grad, zack “Männergrippe” und man hört tagelang ein leises Gejammere oder ein röchelndes “Mutti, Mutti hilf mir, ich sterbe”.

Ja klar, die Zeiten ändern sich. Früher ging der Mann zur Jagd und das war es – und reichte auch! 
Heute muss er alles können: männlich aussehen, sensibel sein, zuhören können, Müll trennen, kochen, putzen, Baby wickeln, gebildet und belesen sein, Ikea Möbel aufbauen, und ja, Geld verdienen soll er auch noch und klagen soll er dabei natürlich nicht (was er allerdings in Form von Selbstgesprächen macht)!

Klar! Der Mann muss mit seinen Aufgaben wachsen, aber er darf eben nicht das verlieren, was ihn ausmacht und wofür ihn die Frauen (und natürlich auch ein paar Männer) lieben: männlich sein! 
Lange auf dem Klo sitzen, Zahntuben auflassen, sich mal prügeln, Bier trinken, im Keller seinen Hobbys nachgehen, grillen und einfach mal nicht reden müssen! Herrlich, der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch daran.

Aber wie halte ich als Mann die Balance zwischen “Ja Schatz, ich mach das ja alles” und “Grmpffffppfff”? Wie komme ich als Frau mit einer Oberlusche klar und kitzle das bisschen Männlichkeit aus ihm heraus?

Fakt ist, der Luschen-Virus bleibt ein Leben lang im Körper, aber man kann damit leben. Sehr gut sogar. 
Und es gibt einen, der es uns vorleben kann: Ausbilder Schmidt, DER ERLÖSER. Ausbilder Schmidt, der Reine, Ausbilder Schmidt, die Anti-Lusche! Wer sich tagtäglich beim Bund mit Luschen, Warmduschern und Waldorfschülern rumärgern muss, der weiß, was zu tun ist.

Ausbilder Schmidt gibt in seinem neuem Comedy-Programm auf humorvolle Art und Weise viele Tipps, Anregungen und Lebensweisheiten. Und er verrät, wo die Lusche in ihm steckt und wie er sich selber entluscht hat! Da bleibt kein Auge trocken – vergessen Sie bitte Ihre Taschentücher nicht!

www.ausbilder-schmidt-live.de/

www.facebook.com/ausbilderschmidt.de/

Eintritt AK: 23 €

Eintritt VVK: 18,00 € zzgl. Gebühren, inkl Garderobenabgabe

VVK Reservix: shop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-28_Sa_0_0.38615900_1539264196.jpg

Fr.

30.11.2018

Saal: 
Konzert: WHAT’S YOUR METAL #6
Kurz vor Weihnachten geht´s bei uns nochmal richtig zur Sache! Denn das Jahr kann nicht einfach vorbei sein, ohne dass WHATS YOUR METAL noch einmal die Türen öffnet. Und das Finale der Metalkonzertreihe 2018 kann sich sehen lassen! Als Special Guest und verfrühtes Weihnachtsgeschenk – und das ist es wirklich – haben wir dieses Mal die melodischen Heavy Metaller von DEFECTO aus Dänemark am Start! Kombiniert mit der Leipziger Metaltruppe SHOT IN A CONTINENTAL und der atmospherischen Potsdamer Band DECEMBER NIGHT können wir euch einen vielseitigen und melodischen Abend versprechen, bei dem aber auch definitiv das Headbangen und Ausrasten nicht zu kurz kommt. Seid am Start und lasst es mit uns ein letztes Mal für 2018 metallisch krachen!

Partner: BREAKDOWN EVENTS & PITcam

DEFECTO (Progressive Heavy Metal, Kopenhagen)
www.facebook.com/defectoband/

“DEFECTO is a group with tremendous talent and enormous potential in Denmark as well as internationally.”

DEFECTO is Denmark’s newest and finest addition to melodic and progressive metal, featuring huge catchy choruses, massive riffs, soaring melodies, blazing solos and grandiose symphonies with a modern feel. Formed in the outskirts of Copenhagen in 2011, the band is recently experiencing a considerable breakthrough in the Danish metal scene following the release of their critically acclaimed debut album, “Excluded”, released in march 2016, which gave them a dedicated fan base in the Danish Metal scene.
Following this release, the band has gathered an excellent reputation as a live act; first playing a sold-out tour in Denmark in support of Excluded, and playing prestigious gigs such as supporting Metallica in Copenhagen’s brand new Royal Arena in 2017 as well as opening the Danish festival COPENHELL in 2016.
In early 2017, DEFECTO’s second album is currently being finished, produced and engineered by producer, vocalist and front man Nicklas Sonne in his own studio. For this album, the musical mission was to create songs that have an instant impact on the listener, with a focus on simply writing great songs that break down musical barriers instead of trying to fit into a certain sound.

The result is unlike anything else found in the Danish metal scene – modern, powerful, progressive and symphonic heavy metal with an accessible sound and melodies that’ll stay in your head from the first listen.

Shot In A Continental (Modern Metal, Leipzig)
www.facebook.com/shot.in.a.continental/

Energetisch – dieser Begriff fällt häufig, wenn man die Jungs von Shot In A Continental fragt, wie sie ihre Musik beschreiben würden. Und genau darum geht es dem 2014 gegründeten Quintett aus Leipzig: Kein finsteres Image sondern extreme Musik um Energie zu geben.
Der Sound ist oldschool ohne Playback oder derbe Downtunings, der Groove modern mit Anleihen von Neothrash über Core bis hin zu Prog. Künstlerisch lotet die Band aus, was abseits ausgetretener Wege möglich ist. So findet sich auf der ersten EP “A Glimpse of Things to Come” (2014) neben dem straighten Brecher “New Assignment” das vertrackte “Broken Illusions”. Zur 2016 erschienenen EP “DarkLight” wurde in Zusammenarbeit mit dem befreundeten Videokünstler Fabian Willi Simon ein episodischer Kurzfilm gedreht. Aktuell arbeiten Shot In A Continental an ihrem ersten Longplayer.

Live standen Shot In A Continental unter anderem schon mit The Hirsch Effekt, Dreamshade und Imminence auf der Bühne und absolvierten 2017 eine DIY-Europatour (D, CH, CZ) sowie eine Tour durch Tscheschien als Support für The Walking Dead Orchestra.

DECEMBER NIGHT (Atmospheric Metal, Potsdam)
www.facebook.com/decembernight.band/

December Night ist eine junge Potsdamer Band, die es sich zur Aufgabe gemacht hat den Chapman Stick, ein seltenes zehnsaitiges Tapping-Instrument, in Deutschland und Europa zu etablieren. Die Band besteht aus Frances (Gesang), Adi (Chapman Stick), Alex (Gitarre) und Benni (Schlagzeug) und existiert seit Dezember 2015. 

Sie kombinieren atmosphärische Klänge mit rockigen Gitarrensounds, popartigen Melodien und einem kraftvollen Schlagzeug. Ihr Debütalbum „Into The Night“ ist seit 11.03.2016 erhältlich. Neben einer erfolgreichen Albumrelease-Show und einigen Gigs in ihrer Heimatstadt haben die Arbeiten am zweiten Album bereits begonnen. 

Weiter geht´s mit WHATS YOUR METAL #7 am Sa, den 19.01.2019!

Mehr Infos unter:
www.facebook.com/whatsyourmetal

Genre: Metal

Eintritt AK: 12 €

Eintritt VVK: 10 € zzgl. Gebühren

VVK Reservix: lindenpark-ticketshop.reservix.de

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

http://clubplaner.lindenpark.net/cp_img_thumb/2018-11-30_Sa_0_0.72097600_1538491441.jpg

 

 

 

 

 

KURSÜBERSICHT –

KINDER & FAMILIE /// MACH MUSIK

 

MACH MUSIK

 

Kurse wieder ab 02.11. (davor Herbstferien).

 

Montag 
15:00–16:00    Schlagzeug mit Ole 1 (7–9 Jahre) (A)
16:00–17:00    Schlagzeug mit Ole 2 (10–14 Jahre) (A+F)                      
17:00–18:00    Schlagzeug mit Ole 3 (14–18 Jahre) (F) 
 
Dienstag

15:00–16:00    Gitarre mit Philipp 1 (7–9 Jahre) (A)
16:00–17:00    Gitarre mit Philipp 2 (10–14 Jahre) (A+F)               
17:00–18:00    Gitarre & Gesang mit Philipp (14–25 Jahre) (F)

 
Mittwoch
15:30–16:30    Trommeln zu Elektro mit Tom (10–14 Jahre) (F)   
16:00–17:00    Popgesang mit Anna 1  (7–14 Jahre) (A)

17:00–18:00    Popgesang mit Anna 2 (14–25 Jahre) (A+F)

16:30–17:30    Musikproduktion mit Tom 3 (12–18 Jahre) (F)

17:00–18:00    Band mit Max (14–18 Jahre)
 
Donnerstag 
15:00–16:00    Schlagzeug mit Thomas 1 (7–9 Jahre) (A)

16:00–17:00    Schlagzeug mit Thomas 2 (10–14 Jahre) (F)      
17:00–18:00    Schlagzeug mit Thomas 3 (14–18 Jahre) (F) 

17:00–18:00    Band mit Tom (14–18 Jahre)

 

Freitag 
15:00–16:00    Band mit Anna (10–14 Jahre) (A)

 

Bandcoachingkurse nach Absprache 
 
(A) Anfangende, (F) Fortgeschrittene,

 

 

KINDER UND FAMILIE

 

Montag            Parkour

Keine Kurse zwischen 22.10. und 02.11. (Herbstferien).

16:00–17:30    ab 7 Jahren | 30 € / Monat | Lindenpark

17:30–19:00    ab 7 Jahren | 30 € / Monat | Lindenpark

 

Dienstag          Sportzwerge

Keine Kurse zwischen 22.10. und 02.11. (Herbstferien).

16:45–17:30    ab 2 Jahren | 25 € / Monat | Lindenpark

17:45–18:30    ab 4 Jahren | 25 € / Monat | Lindenpark

 

Dienstag

17:00–18:00    ab 2 Jahren  | 25€ / Monat   | Hort Buntstifte, Steinstr. 104

 

Donnerstag

17:00–18:00    ab 2 Jahren  | 25€ / Monat   | Hort Buntstifte, Steinstr. 104

 

 

Mittwoch        Klangzwerge

09:00–10:00    ab 6 Monaten | 25 € / Monat | Lindenpark / j.w.d.

10:30–11:30    ab 18 Monaten | 25€ / Monat | Lindenpark / j.w.d. 

NEU:

16:00–17:00    2 – 4 Jahre | 25€ / Monat | Lindenpark / j.w.d

Werbeanzeigen
1 2 3 31