31. Aug: Sound(g)arten – String Theory

AUGUST | Fr 31. | 20:00 , fabrik Garten

SOUND(G)ARTEN – STRING THEORY
Openair-Konzert

Bild: String Theory

String Theory sind ein fünfköpfiges akustisches Musikprojekt aus Berlin. In den vergangenen Jahren hat sich String Theory zu einem genreübergreifenden Ensemble entwickelt, in dem verschiedene Gattungen verschmelzen: Folk, Chanson, Pop und Soul. Die „Strings“ von Gitarren, Violine, Cello und Piano verweben sich mit den mehrstimmigen Gesängen zu einem Klangteppich von atmosphärischer Dichte.
String Theory sind Christian Dumhard (Gesang, Gitarre), Ashkan Motahar (Gitarre), Maria Balatsch (Gesang, Klavier), Stefan Frischbutter (Violine) und Jörg Rauter (Cello).
Die Musiker kommen aus den unterschiedlichsten Genres. Punk, Soul, Metal und Klassik nennen sie als ihre musikalischen Einflüsse. Diese vielschichtigen Elemente verknüpfen die fünf mit technischer Präzision. Das Resultat ist ein popkompatibles, melodisches, aber immer ausdrucksstarkes und facettenreiches musikalisches Ensemble.

Eintritt frei

Weitere Informationen:
http://stringtheory.de

Werbeanzeigen
1 2 3 116