Terminübersicht der Thalia Programm Kinos für Februar 2018

  • 04.02.2018

17 Uhr

Cinematograph – Salon für russische Filme

VOIZ ORATOR (Der Redner)-OmeU

Mit Imbiss & Gespräch

 

  • 04.02.2018

18.45 Uhr

Film zum Sonntag- Der Ausblick in die kommende Kinowoche

DINKY SINKY

 

  • 05.02.2018

BRUDERKUSS Nachspiel Filmfest Cottbus

18.45 Uhr

SCHIMMERNDE WINDE – OmeU

 

  • 07.02.2018

10 Uhr

Kinderferienkino

DIE KLEINE HEXE

 

  • 07.02.2018

10 Uhr

Kinderferienkino

COCO – Lebendiger als das Leben

 

  • 07.02.2018

10 Uhr

Kinderferienkino

Emil & die Detektive (1931)

  • 07.02.2018

10 Uhr

Kinderferienkino

WILLIAM & DAS PETERMÄNNCHEN

 

  • 07.02.2018

18.45 Uhr

EMPÖRT EUCH UND MACHT´S BESSER!

CLASH – OmU

 

  • 10.02.2018

18 Uhr

LIVE Übertragung der Metropolitan Opera

L’ELISIR D’AMORE

http://www.thalia-potsdam.de/MET.php

 

  • 11.02.2018

Vorpremiere

13 Uhr

DIE KÖNIGIN VON NIENDORF

Gäste: Regisseurin Joya Thome , Darstellerin Lisa Moell

 

  • 11.02.2018

17 Uhr

Cinematograph – Salon für russische Filme

28 SOLDIERS – russ.OmU

Mit Imbiss & Gespräch

 

  • 11.02.2018

18.30 Uhr

Film zum Sonntag–Der Ausblick in die kommende Kinowoche

SHAPE OF WATER – Das Flüstern des Wassers

           

  • 12.02.2018

BRUDERKUSS Nachspiel Filmfest Cottbus

18.30 Uhr

ALLE GUTEN LANDSLEUTE – OmeU

 

  • 14.02.2018

18.30 Uhr

EMPÖRT EUCH UND MACHT´S BESSER!

HUMAN FLOW – OmU

 

  • 14.02.2018

18.45

ONE BILLION RISING in Kooperation mit dem Frauenzentrum Potsdam

CLAIR OBSCURE – OmU

 

  • 16.02.2018

von 14 bis 22 Uhr

Das Thalia wird 100 Jahre alt

10 Filme aus 10 Jahrzehnten

Programm in Kürze auf www.thalia-potsdam.de

mit Specials & Buchvorstellung

 

  • 18.02.2018

17 Uhr

Cinematograph – Salon für russische Filme

THE RETURN – russ. OmU

mit Imbiss & Gespräch

 

  • 18.02.2018

Film zum Sonntag – Der Ausblick in die kommende Kinowoche

18.30 Uhr

DOCTEUR KNOCK – Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

 

  • 19.02.2018

BRUDERKUSS Nachspiel Filmfest Cottbus

18.30 Uhr

EIN FALL FÜR EINEN HENKERSLEHRLING – OmU

 

  • 21.02.2018

18.30 Uhr

EMPÖRT EUCH UND MACHT´S BESSER!

ABLUKA – Jeder misstraut jedem– OmU

 

  • 25.02.2018

Cinematograph – Salon für russische Filme

ENGELCHEN MACH FREUDE (Angelochek, Sdelajradost)

OmeU – mit Imbiss & Gespräch

 

  • 26.02.2018

BRUDERKUSS Nachspiel Filmfest Cottbus

18.30 Uhr

QUAD ERAT DEMONSTRANDUM AKA EVADEARA-OmeU

 

  • 27.02.2018

16.30 Uhr

Autism Friendly Cinema

DIE KLEINE HEXE

 

  • 28.02.2018

Silberstreifen – Seniorenkino:

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

Ab 13.30 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Glas Sekt!

http://www.thalia-potsdam.de/silberstreifen.php

 

  • 28.02.2018

EMPÖRT EUCH UND MACHT´S BESSER!

20 Uhr

THANK YOU FOR CALLING – OmU

Gast: Regisseur Klaus Scheidsteger

 

Des weiteren zeigen wir voraussichtlich folgende Filme:

 

01.02.2018   DER SEIDENE FADEN

FREE LUNCH SOCIETEY

DAS LEBENIST EIN FEST

STEIG.NICHT.AUS!

THE DISASTER ARTISTS

DIEKLEINE HEXE

 

08.02.2018               FREIHEIT

WIND RIVER

DINKY SINKY

 

15.02.2018               DIE GRUNDSCHULLEHRERIN

SHAPE OF WATER-Das Flüsterndes Wassers

DIE KÖNIGIN VON NIENDORF

 

22.02.2018DOCTEUR KNOCK

DIE VERLEGERIN

 

Hannah – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit am 09.01.18 im Thalia Programm Kino

Wie der Buddhismus in den Westen kam.
Filmgespräch zu HANNAH – EIN BUDDHISTISCHER WEG ZUR FREIHEIT

Die Geschichte, wie der Buddhismus nach dem 2. Weltkrieg in den Westen kam, ist einer Frau zu verdanken, die praktisch ihr ganzes Leben dem Buddhismus und seiner Verbreitung widmete: Hannah Nydahl. Im Mittelpunkt des vielfach preisgekrönten Films, für den die Crew rund um die Erde gereist ist, steht die Spurensuche nach dieser ganz besonderen Frau und ihrer Berufung. Als Special Interest-Film ebenso interessant und spannend wie als Biopic.
Am 09. Januar nach der 18.45 Uhr Vorstellung begrüßen wir die beiden Regisseure Marta György-Kessler & Adam Penny zum Filmgespräch.

Die Karten kosten 9,50€ und 8€ & 7,50€ ermäßigt und können auf www.thalia-potsdam.de oder telefonisch unter 0331-7437020 reserviert werden.

Zum Film
Alles beginnt mit einer großen Liebe in den 60er-Jahren: Hannah und Ole Nydahl fühlen sich eng verbunden in ihrer Sehnsucht nach geistiger Freiheit, in der Suche nach etwas ‚Besserem‘. 1968 folgen sie frisch verheiratet dem Hippie Trail von Kopenhagen nach Kathmandu. Nepals Hauptstadt zieht in dieser Zeit magisch Rucksacktouristen aus ganz Europa an, die auf der Suche nach spiritueller Erfahrung oder zumindest nach dem Rausch von Drogen und freier Liebe sind. Aber für Hannah und Ole wird diese Reise wesentlich mehr als ein Hippie-Abenteuer. Sie begegnen dort jenem Mann, der ihr Leben für immer verändern sollte, dem 16. Karmapa, geistiges Oberhaupt der Karma-Kagyü-Linie des tibetischen Buddhismus, auch König der Yogis‘ genannt.

Die Nydahls werden die ersten westlichen Schüler des Karmapa und machen fortan die weltweite Vermittlung der buddhistischen Lehren zu ihrem gemeinsamen Lebensprojekt. In den nächsten 35 Jahren sind sie unermüdlich auf den Straßen zwischen den Kontinenten unterwegs und eröffnen weltweit hunderte buddhistische Zentren. Bis Hannah 2007 unerwartet an Krebs stirbt.

Lux – Krieger des Lichts am 10.01. im Thalia Programm Kino

Franz Rogowski ist dieser Lux, der im selbstgebastelten Kostüm Obdachlosen mit Care-Paketen und alten Damen über die Straße hilft. Mit seinem Alter Ego scheint er endlich eine Möglichkeit gefunden zu haben, sich zu positionieren. Doch die Maske wird zur Sucht. Je mehr Platz LUX in Torstens Leben einnimmt, desto weiter entfernt er sich von seinem eigentlichen Selbst.

LUX – KRIEGER DES LICHTS ist der gelungene und mit dem Heinz-Badewitz-Preis der 51. Hofer Filmtage ausgezeichnete Debüt-Film von Daniel Wild. Für das Drehbuch wurde er bereits 2015 mit dem Sehsüchte-Drehbuchpreis ausgezeichnet.

Zur Vorstellung am Mittwoch, 10. Januar um 20 Uhr begrüßen wir Regisseur Daniel Wild & Darsteller Franz Rogowski & die Darstellerinnen Eva Weißenborn und Kristin Suckow.

Die Karten können auf www.thalia-potsdam.de oder telefonisch unter 0331-7437020 reserviert werden.

Zum Film
Torsten Kachel (Franz Rogowski) versucht, in der Gestalt seines Alter Egos „Lux – Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden. Ein Filmteam will eine Doku über das soziale Engagement des selbsternannten „Real Life Superhero“ drehen, findet jedoch keinen Geldgeber. Erst der windige Produzent Brandt (Heiko Pinkowski) ist bereit, Geld in das Projekt von Regisseur Jan (Tilman Strauß) zu investieren, wenn er dafür aber auch etwas zu sehen bekommt: Lux soll weg von der sozialen Schiene und mehr gegen echte Verbrecher kämpfen. Widerwillig und nicht gerade erfolgreich lässt Lux sich auf das Vorhaben ein, entfernt sich dadurch aber immer mehr von seinen eigentlichen Zielen. Als die Stripperin Kitty (Kristin Suckow) in Not gerät, will Lux endlich beweisen, was in ihm steckt – doch dann geht alles gehörig schief…

Thalia Programm Kino – Terminübersicht für Januar 2018

03.01.2018
18.30 Uhr
Empört Euch !
DAS GRÜNE GOLD
Gast: Regisseur Joakim Demmer

07.01.2018
17 Uhr
Cinematograph – Salon für russische Filme
DIE FLÜGEL DER MENSCHEN
mit Imbiss & Gespräch

07.01.2018
19 Uhr
Film zum Sonntag-der Ausblick in die kommende Kinowoche
WONDER WHEEL – engl. OmU

09.01.2018
Zu Gast im Thalia
18.45 Uhr
HANNAH – EIN BUDDISTISCHER WEG ZUR FREIHEIT
Gast: Regisseure Marta György-Kessler & Adam Penny

10.01.2018
18.45 Uhr
„Ist das noch Demokratie oder kann das jetzt weg ? „
DER LANGE SOMMER DER THEORIE
Gast : Regisseurin Irene von Alberti

13.01.2018
14.45 Uhr
Cinema Kinder Event
DIE DSCHUNGELHELDEN

14.01.2018
14.45 Uhr
Cinema Kinder Event
DIE DSCHUNGELHELDEN

14.01.2018
17 Uhr
Cinematograph – Salon für russische Filme
METRO – Im Netz des Todes –russ.OmU
Mit Imbiss & Gespräch

14.01.2018
18.45 Uhr
Film zum Sonntag–Der Ausblick in die kommende Kinowoche
DIE ANFÄNGERIN

17.01.2018
EMPÖRT EUCH!
18.45 Uhr
MACHINES

18.01.2018
10 Uhr
SPATZENKINO
GANZ SCHÖN SPÄT
www.spatzenkino.de

20.01.2018
17 Uhr
DIE ANFÄNGERIN
Gäste: Darstellerin Annekathrin Bürger & Christine Stüber Errath

21.01.2018
17 Uhr
Cinematograph – Salon für russische Filme
ERA OF DANCE – The Story Of Soviet Techno Revolution – russ.OmU
mit Imbiss & Gespräch

21.01.2018
18.30 Uhr
Film zum Sonntag-Der Ausblick in die kommende Kinowoche
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI

22.01.2018
Polnischer Studentenfilmclub zeigt :
18 Uhr
HARDKOR DISCO – pol.OmU

24.01.2018
18.45 Uhr
„Ist das noch Demokratie oder kann das jetzt weg ?“
DIE KANDIDATIN & DER WANDERER (Doppelprogramm)
Gast: Regisseur Axel Kalhorn

25.01.2018
Schulkinowoche
9 Uhr
AMELIE RENNT

25.01.2018
Schulkinowoche
09.30 Uhr
JUGEND OHNE GOTT

25.01.2018
Schulkinowoche
10 Uhr
EIN SACK VOLL MURMELN

25.01.2018
Schulkinowoche
10.30 Uhr
DIE UNSICHTBAREN – wir wollen leben

25.01.2018
Schulkinowoche
11 Uhr
THE CIRCLE

26.01.2018
Schulkinowoche
9 Uhr
DIE HÄSCHENSCHULE

26.01.2018
Schulkinowoche
09.30 Uhr
NOMADEN DES HIMMELS

26.01.2018
Schulkinowoche
10 Uhr
SIEBZEHN

26.01.2018
Schulkinowoche
10.30 Uhr
WIR SIND JUDEN AUS BRESLAU

27.01.2018
19 Uhr
MET IM KINO
TOSCA

29.01.2018
Schulkinowoche
09.30 Uhr
SIMPEL

29.01.2018
Schulkinowoche
10 Uhr
DAS SYSTEM MILCH

29.01.2018
Schulkinowoche
10.30 Uhr
ENKLAVE

29.01.2018
19.30 Uhr
European Outdoor Film Tour
Tickets über jojotrekking Laden

30.01.2018
Schulkinowoche
9 Uhr
DAS SAMS

30.01.2018
Schulkinowoche
9.30 Uhr
TSCHICK

30.01.2018
Schulkinowoche
10.30 Uhr
RARA

30.01.2018
Schulkinowoche
11 Uhr
MOONLIGHT

30.01.2018
16.30 Uhr
Autism Friendly Cinema
Film steht noch nicht fest

31.01.2018
Schulkinowoche
9 Uhr / 10 Uhr & 11.30 Uhr
KARAKUM

31.01.2018
Schulkinowoche
10 Uhr
EINER VON UNS

31.01.2018
Schulkinowoche
11 Uhr
WORK HARD , PLAY HARD

31.01.2018
Silberstreifen – Seniorenkino:
DIE DUNKELSTE STUNDE
Ab 13.30 Uhr begrüßen wir Sie mit einem Glas Sekt!

Des weiteren zeigen wir voraussichtlich folgende Filme:

04.01.2018 ALTE JUNGS
LUX – KRIEGER DES LICHTS
GREATEST SHOWMAN
DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG

11.01.2018 GLORY
WONDER WHEEL

18.01.2018 HANNAH – Ein buddhistischer Weg zur Freiheit
DIE ANFÄNGERIN
DER ANDERE LIEBHABER
DIE DUNKELSTE STUNDE

25.01.2018 ANNE CLARK-I’llwalk out into tomorrow
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING,
MISSOURI

Thalia Programm Kino: Terminübersicht Dezember 2017

01.12.2017
18.45 Uhr
Regisseursbesuch
DER MANN AUS DEM EIS
Gäste: Regisseur Felix Randau, Darsteller Andre Hennicke & Darstellerin Susanne Wüst

03.12.2017
14.30 Uhr
Cinematograph – Russisches Kinderkino
DIE ABENTEUER DES GESTIEFELTEN KATERS

03.12.2017
17 Uhr
Cinematograph – Salon für russische Filme
DIE SANFTE (russ.OmU)
mit Imbiss & Gespräch

03.12.2017
18.30 Uhr
Film zum Sonntag-der Ausblick in die kommende Kinowoche
ZWISCHEN ZWEI LEBEN

04.12.2017
18 Uhr
Polnischer Filmclub der Uni Potsdam zeigt :
SUICID ROOM –pol. OmU
In Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin

06.12.2017
Uhr
„Ist das noch Demokratie oder kann das jetzt weg ?„
ALS PAULÜBER DAS MEER KAM
Gast: Produzent Jakob D. Weydemann
und Darsteller Paul Nkamani (angefragt)

08.12.2017
19 Uhr
Kino mit Gebärdensprachdolmetschung
DIE UNSICHBAREN – Wir wollen leben
mit Gudrun Hillert

10.12.2017
14.30 Uhr
Cinematograph – Russisches Kinderkino
DER HASE & DER WOLF

10.12.2017
17 Uhr
Cinematograph – Salon für russische Filme
DON QUIXOTE – russ. OmU
Mit Imbiss & Gespräch

10.12.2017
18.30 Uhr
Film zum Sonntag–Der Ausblick in die kommende Kinowoche
LIEBER LEBEN

13.12.2017
18.45 Uhr
„Ist das noch Demokratie oder kann das jetzt weg ?“
FREIGESTELLT

14.12.2017
10 Uhr
SPATZENKINO
EIN WEIHNACHTSBAUM MUSS HER
Anmeldungen unter www.spatzenkino.de

16.12.2017
15 Uhr
Vorpremiere
DIE FLÜGEL DES MENSCHEN
Gast: Regisseur Aktan Arym Kubat

17.12.2017
18.30 Uhr
Film zum Sonntag-Der Ausblick in die kommende Kinowoche
THE KILLING OF SACRED DEER

17.12.2017
14.30 Uhr
Cinematograph – Russischer Salon für Kinder
DIE 11 SCHWÄNE

17.12.2017
17 Uhr
Cinematograph-Salon für russische Filme
DER DIE ZEICHEN LIEST – russ. OmU
mit Imbiss & Gespräch

24.12.2017
14 Uhr & 17 Uhr
STAR WARS – DIE LETZTEN JEDI

25.12.2017
Vorpremiere
18.45 Uhr
LOVING VINCENT

26.12.2017
16.30 Uhr
Autism Friendly Cinema
reizarm – autismusfreundlich

31.12.2017
Silvesterpremiere
16 Uhr
DIE DUNKELSTE STUNDE

31.12.2017
Silvesterpremiere
16.30 Uhr
ZWEI IM FALSCHEN FILM

31.12.2017
Silvesterpremiere
17 Uhr
BERLINER PHILHARMONIE Live aus der Philharmonie
Dirigent: Sir Simon Rattle & Joyce DiDonat

31.12.2017
Silvesterpremiere
17 Uhr
LUCKY (engl.OmdU)

 

31.12.2017
Silvesterpremiere
18.15 Uhr
DOWNSIZING

31.12.2017
Silvesterpremiere
18.30 Uhr
Primaire – Die Grundschullehrerin

 

31.12.2017
Silvesterpremiere
18.45 Uhr
THE GREATEST SHOWMAN

31.12.2017
Silvesterpremiere
19.15 Uhr
FÜHLEN SIE SICH AUSGEBRANNT UND LEER ?

31.12.2017
20.45 Uhr
Silvestervorpremiere
SNEAK – Der Überraschungsfilm

31.12.2017
20.45 Uhr
Silvestervorpremiere
SNEAK – Der Überraschungsfilm

31.12.2017
21 Uhr
Silvestervorpremiere
WIND RIVER

Des weiteren zeigen wir voraussichtlich folgende Filme:

07.12.2017 ZWISCHEN ZWEI LEBEN
BURG SCHRECKENSTEIN 2
BO UND DER WEIHNACHTSSTERN

14.12.2017 STAR WARS – DIE LETZEN JEDI
FERDINAND GEHT STIERISCH AB
MEINE SCHÖNE INNERE SONNE
LIEBER LEBEN
DREI ZINNEN

21.12.2017 KAFFEE MIT MILCH UND STRESS
EINE BRETONISCHE LIEBE
LA MELODIE

28.12.2017 BAMSE – DER STÄRKSTE UND LIEBSTE
BÄR DER WELT
DIE FLÜGEL DER MENSCHEN
LOVING VINCENT
THE KILLING OF SACRED DEER
OPER. LA OPERA DE PARIS

 

 

1 2 3 8