Thalia Cinematograph – Der russische Salon präsentiert: KOLYMA (OmU) am 27.05.18

Preview in Anwesenheit des Regisseurs Stanislaw Mucha

Stanislav Mucha stellt am 27. Mai 2018 um 17 Uhr persönlich seinen neuen Film KOLYMA im Rahmen der Thalia-Reihe Cinematograph – Der russische Salon vor. Der in Polen geborene Grimme-Preisträger (WARHOLA) und ehemalige Student der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg gilt als Spezialist für ungewöhnliche und waghalsige Roadtrips gen Osteuropa (TRISTIA – EINE SCHWARZMEER-ODYSSEE, IN DER MITTE). In KOLYMA reist Mucha nach Sibirien und fügt eindringliche Bilder und Geschichten von amüsanten, bisweilen skurrilen, jedoch nie lächerlich wirkenden Protagonisten zusammen zu einer Erzählung über das heutige Leben in der Kolyma-Region, dem ehemaligen Zentrum des sowjetischen Straflagersystems.

Karten gibt es online auf www.thalia-potsdam.de oder an den Kinokassen.

 

Zum Film: Kolyma – tiefster und bitterkalter Nordosten Sibiriens. In der Stalin-Ära wurden hier Millionen von Menschen unter schrecklichen Bedingungen in Arbeitslager gesperrt und schürften nach Gold. Für Beerdigungen gab es keine Zeit, die Leichen wurden oftmals nur am Rand der 2.000 km langen Kolyma-Straße verscharrt. Sie gilt als der längste Friedhof der Welt. Von der Hafenstadt Magadan reist Stanislav Mucha nach Jakutsk, der kältesten Großstadt weltweit. Auf der Route der Gefangenen sucht er im Land von Gold und Tod nach dem Leben heute: Kann man dort lieben, lachen oder glücklich sein? Wie erzieht man die Kinder? Wie verdient man Geld, singt oder stirbt? Seine Begegnungen mit überraschend offenen Menschen ergeben das lebendige Porträt einer Region – immer im Schatten der Vergangenheit, die dort unwiderruflich festgefroren zu sein scheint.

Kinostart: 21.06.2018

 

 

Zu Reihe Cinematograph – der Russische Salon: In der Filmreihe „Cinematograph – Salon für russische Filme“ werden ausschließlich russische Filme und dies zumeist auf Russisch mit deutschem Untertitel gezeigt. Zu allen Filmveranstaltungen gibt es einen kleinen Imbiss, Getränke und natürlich das Wichtigste: Gespräche mit Gästen und untereinander!

 

Werbeanzeigen
1 2 3 48