„Am rechten Rand – Wie radikal ist die AfD?“

Die AfD ist eingebettet in ein Netzwerk aus radikal rechten Gruppierungen und öffnet sich immer weiter für Akteure vom rechten Rand. Das haben Recherchen von „Exakt – Die Story“ ergeben. Wie der einflussreiche rechte Parteiflügel die gesamte Partei immer weiter nach rechts verschiebt, ist am Mittwoch, 17. Oktober, 20.45 Uhr, im MDR-Fernsehen zu sehen.

 

Nach dem „Kyffhäuser-Treffen“ des rechten „Flügels“ der AfD attackierten einige sichtbar erregte Teilnehmer der Veranstaltung Journalisten. Sie beschädigten eine Kamera und drohten unverhohlen den Pressevertretern „Wir kriegen Euch!“

 

Zuvor wurden bei dem Treffen in Burgscheidungen, Sachsen-Anhalt, markige Reden vor gut 1000 Zuhörern gehalten, die im Regen stundenlang auf Einlass gewartet hatten. Sie wollten den Parteichefs Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Gastgeber Björn Höcke zuhören. Und die lieferten. Gauland etwa unterstellte  der Bundesregierung „die einheimische Bevölkerung für Einwanderer arbeiten“ zu lassen, „damit diese in Ruhe Kinder in die Welt setzen und den Bevölkerungsaustausch vollenden können.“

 

Verbale Entgleisungen, die längst zum politischen Alltag der AfD gehören, wie Recherchen von „Exakt – Die Story“  offenlegen. Über ein halbes Jahr haben Jana Merkel und Michael Richter für Ihren Film „Am rechten Rand – Wie radikal ist die AfD?“

zu einem radikal rechten Netzwerk recherchiert, das die AfD umgibt. Die Autoren haben Unterstützer sowie Parteigrößen interviewt und begleitet.

 

„Exakt – Die Story“ zeigt, wie der rechte „Flügel“ der AfD immer weiter an Macht gewinnt. Demnach ist die AfD erkennbar eingebettet in ein Netzwerk aus rechten und rechtsextremen Gruppierungen. Darunter national-völkische Burschenschafter, die im Bundestag und den Landtagen als Abgeordnete oder Mitarbeiter der AfD-Fraktionen tätig sind. Auffallend auch die Nähe zu den so genannten „Identitären“, eine vom Verfassungsschutz beobachtete rechtsextreme Gruppe, mit der AfD-Politiker trotz eines Unvereinbarkeitsbeschlusses der Partei unverhohlen sympathisieren und sie sogar unterstützen.

Werbeanzeigen
1 2 3 4.545