Bad Belzig: vermisst wird Carola B?

Bad Belzig – Vermisst seit 04. Mai 2018, 09:38 Uhr – 

Seit dem 4. Mai 2018 fehlt von Carola B. jede Spur. Die Dame war seit einigen Monaten zu Gast in der Springbachmühle in Bad Belzig. Sie kam im Oktober 2017 und wollte zunächst nur ein  paar Tage bleiben, nachdem es ihr aber gut gefiel, bleib sie als Dauergast in der Herberge. Begleitet wurde sie dabei von ihrem Hund Berti – einem Dackel.

Am Freitag, den 04. Mai 2018 hatte sich Frau B. für das Abendessen aus dem Hotel, ohne Nennung eines konkreten Ziels, abgemeldet. Sie verließ zwischen 16:00 und 17:00 Uhr das Hotelgelände zu Fuß. Seit dem wurde Frau B. nicht mehr gesehen. Im Hotel hat ließ sie ihren Hund und auch alle ihre persönlichen Sachen zurück.

Frau B. hat ihren Aufenthalt im Hohen Fläming mit täglichen Spaziergängen durch die Region von bis zu 40 km verbracht. Dabei war sie im gesamten Hohen Fläming unterwegs, vorzugsweise in Richtung Dippmannsdorf, Weitzgrund und Verlorenwasser.

Frau B. ist 60 Jahre alt, etwa 170 cm groß, schlank, sehr gepflegt, hat schulterlange braun gefärbte Haare. Sie trug zuletzt eine dunkle Windjacke, ein Tuch bzw. Schal und schwarze Sommerleggings. Außerdem führte sie eine Handtasche zum Umhängen der Marke Louis Vuitton mit.

Die Polizei sucht nach der Vermissten und fragt die Öffentlichkeit: Wer hat Carola B. nach dem 04. Mai 2017, gegen 17:00 Uhr wann und wo gesehen? Wer kann sonst Hinweis zum möglichen Aufenthaltsort  der Frau machen?

Werbeanzeigen
1 2 3 106