Carport mit Peugeot abgebrannt

#Oranienburg –  Durch eine 67-Jährige wurde am 31.05. gegen 15.00 Uhr telefonisch gemeldet, dass ihr Carport und ihr Fahrzeug im Lönsweg brennen. Bei Eintreffen der Funkwagen brannten der Carport mit Schuppenanbau und der Pkw Peugeot bereits in voller Ausdehnung.

Durch die Oranienburger Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Das Carport, der Schuppen und das Fahrzeug wurden durch das Feuer aber dennoch komplett zerstört; Schaden ca. 7.000 Euro. Auf anliegende Bäume griff das Feuer ebenfalls über. Die Einfamilienhäuser vor Ort waren durch den Brand nicht gefährdet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Im Ergebnis der kriminaltechnischen Untersuchung vor Ort kann mit hoher Wahrscheinlichkeit als Brandursache von einer Selbstentzündung im Schuppen lagernder Lösungsmittel ausgegangen werden. Diese waren offenbar zu starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.