Werbeanzeigen

Cabrio Fahrerin mit Brotdose beworfen

#Freiburg (ots) – Mit einer Brotdose warf eine aufgebrachte Autofahrerin nach einer Cabrio Fahrerin, nachdem sie sich über deren Fehlverhalten aufgeregt hatte. Zu dem Vorfall, der sich bereits am letzten Donnerstag, 13.09.2018, ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. Gegen 14:00 Uhr wollte eine 50 Jahre alte Frau in ihrem schwarzen Cabrio an der Kreuzung Wiestentalstraße/Weiler Straße links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Van, konnte aber ihr Cabriolet noch rechtzeitig anhalten, ohne dass es nach ihren Angaben gefährlich war. Die Fahrerin des Vans hielt trotzdem auf der Kreuzung an und schleuderte nach einen kurzen Streitgespräch eine Brotdose nach der Cabriolet Fahrerin. Die konnte ausweichen, dennoch verursachte die Brotbüchse eine Delle in der Cabrio Türe, so dass ein Schaden von mehreren hundert Euro zu beklagen ist. Die Van-Fahrerin fuhr danach weiter. Der Van soll silber/grau gewesen sein, ein auswärtiges deutsches Kennzeichen gehabt haben und von einer blonden Frau mit Pferdeschwanz gesteuert worden sein. Die auf der Straße landende Brotdose wurde von einen anderen Auto überfahren. Das Polizeirevier Lörrach hofft auf Zeugenhinweise zu dem gesuchten Van, da der Vorfall von vielen Passanten beobachtet wurde. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07621 176-500 zu melden.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: