Werbeanzeigen

Bundesautobahn A24: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Verkehrsunfall mit Sachschaden                                                         

 

Am 10.03.2017 gegen 05:25 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Fehrbellin und Kremmen in Richtung Berlin am km 228 ein Verkehrsunfall. Der 36-jährige Fahrer einer Sattelzugmaschine befuhr den rechten Fahrstreifen, als plötzlich ein Reifen am Auflieger linksseitig platzte. Der 25-jährige Fahrer eines PKW Volkswagen befuhr die Bundesautobahn 24 in gleicher Fahrtrichtung und fuhr über die auf der Fahrbahn befindlichen Reifenteile. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit und die Fahrer konnten die Unfallstelle nach erfolgter Unfallaufnahme selbständig verlassen. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000,-€.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: