Bundesautobahn 2: Polizei stellt gestohlenes Fahrzeug samt Fahrer

Bundesautobahn 2, zwischen Anschlussstellen Brandenburg und Netzen – 

Mittwoch, 16. Mai 2018, 06:00 Uhr – 

Am Mittwoch morgen bemerkte eine Polizeistreife einen in Hannover zugelassenen PKW Mazda. Als die Kollegen den PKW kontrollieren wollten, entzog sich dieser und fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf der A 2 in Richtung Berlin davon. Umgehend wurde eine Fahndung nach dem Wagen ausgelöst, der zur gleichen Zeit bei der Polizei in Niedersachsen als gestohlen gemeldet wurde. In der Nähe der Anschlussstelle Lehnin der BAB 2 entdeckten Beamte den PKW an einem Waldweg abgestellt. Der Täter hatte den Wagen verlassen und versuchte zu Fuß im Bereich der Bundesautobahn Fahrzeuge anzuhalten, um so seine Flucht fortzusetzen. Das einzige Fahrzeug, das stoppte, war ein Polizeifahrzeug. Der 45-Jährige Mann wurde von den Beamten zur nächstgelegenen Polizeiwache gebracht und in Polizeigewahrsam genommen. Er wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl gegen den Mann erließ.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.