Bundesautobahn 115 – Unfall mit verletzter Autofahrerin

Bundesautobahn 115, zwischen Anschlussstellen Kleinmachnow und Potsdam-Babelsberg in Fahrtrichtung BAB 10 – 

Montag, 24. September 2018, 14:10 Uhr – 

Ein Auffahrunfall ereignete sich am Montagnachmittag auf der A115 in Fahrtrichtung Dreieck Nuthetal. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr dabei ein PKW-Fahrer auf den vor ihm fahrenden PKW einer 46-Jährigen auf. Beide Fahrzeuge bleiben fahrbereit und es gelang ihnen bis auf den nächstgelegenen Autobahnparkplatz weiter zu fahren. Dort klagte die Frau über Schmerzen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand an den Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden von 10.000 EUR.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.