Bundesautobahn 10 – Trickdiebstahl auf Autobahn

Bundesautobahn 10, Parkplatz Jühnsdorfer Heide – Donnerstag, 13. September 2018 – 

Ein 31-Jähriger übernachtete von Mittwoch auf Donnerstag auf dem Parkplatz Jühnsdorfer Heide, als er von einem unbekannten Mann geweckt wurde. Wie der Mann in einer ersten Vernehmung sagte, lockte er ihn aus seinem Fahrzeug und erweckte dabei den Eindruck, dass es ein Schaden am Wagen gäbe. Der Mann verließ sein Fahrzeug und wollte sich dieses Problem anschauen. Im gleichen Moment griff eine weitere Person über die Beifahrertür in die Fahrerkabine und nahm eine Umhängetasche mit Bargeld und Wertsachen des Fahrers an sich. Der Mann bemerkte bei seiner Rückkehr zur Fahrerkabine, dass eine Tasche mit persönlichen Dokumenten und Bargeld nicht mehr im Fahrzeuginneren lag. Die Diebe waren unterdessen geflüchtet.

 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und rät noch einmal allen Verkehrsteilnehmern: Verschließen Sie bei jedem Verlassen Ihr Fahrzeug! Lassen Sie keine Wertsachen im Wagen zurück und lassen Sie sich nicht aus ihrem Fahrzeug locken.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.