#Brück: Gegen Straßenbaum geprallt

#Brück, Brück-Ausbau, Bahnübergang – 

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:30 Uhr –

 Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Brück-Ausbau, auf die Bundesstraße 246 gerufen, bei dem eine Frau verletzt wurde. Die 54-jährige Fahrerin eines Fords fuhr zuvor auf der Bundesstraße 246 aus Richtung Neuendorf in Richtung Brück. In Brück-Ausbau, als sie sich etwa in Höhe der Rettungswache befand, kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Sie musste anschließend mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Zur Beseitigung auslaufender Fahrzeugbetriebsstoffe kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Der Ford war nicht weiter fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Insgesamt wurde der Sachschaden auf über 15.000 Euro geschätzt. Eine Vollsperrung der Bundesstraße war lediglich für einen Zeitraum von etwa zehn Minuten, zur Fahrzeugbergung erforderlich. Dadurch kam es nur zu unerheblichen Verkehrsraumeinschränkungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.