Werbeanzeigen

Brennende Gartenlaube

Wittstock (D.) – Gestern Abend gegen 17:30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Potsdam durch eine Zeugin ein Brand gemeldet. Bei dem Ereignisort handelte es sich um ein Gartengrundstück in einer Gartenkolonie An der Glinze. Bei Eintreffen der Polizeibeamten brannte eine Gartenlaube und das Feuer hatte auf einen Geräteschuppen auf dem Nachbargrundstück übergegriffen. In der weiteren Folge stürzte die Laube ein. Personen kamen nicht zu Schaden. Eine kriminaltechnische Untersuchung am heutigen Vormittag ergab, dass der Brand nach derzeitigen Erkenntnissen von einem Räucherofen verursacht worden war und von einer Gartenlaube ausging. Auf einem Nachbargrundstück wurde ein Geräteschuppen beschädigt. Der Brandort wurde beschlagnahmt, eine kriminaltechnische Untersuchung ist für den heutigen Tag geplant.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: