Brandenburg an der Havel: Versuchter PKW- Diebstahl

Brandenburg an der Havel, Neuschmerzke – 

Tatzeit: Montag, den 02.04.2018, 21:30 Uhr bis Dienstag, den 03.04,2018, 05:30 –

Durch Hundegebell wurde der Geschädigte geweckt und begab sich vor das Haus. Hier musste er feststellen, dass die Gartentür zur Gänze und das elektrisch betriebene Gartentor fast vollständig geöffnet waren. Auch die Fahrertür seines  im Jahr 2016 zugelassenen PKW Mercedes Benz GLS war geöffnet. Aus dem Fahrzeug fehlte die Fernbedienung zum Gartentor. Der Geschädigte hörte noch, wie ein Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr.

Möglich ist, dass durch das Hundegebell und das Erscheinen des Geschädigten die Täter in die Flucht geschlagen wurden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Wenn sie zum versuchten Diebstahl bemerkenswerte Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern oder den möglicherweise benutzten Fluchtfahrzeug geben können, melden sie sich bitte unter der Telefonnummer: 03381 560-0 bei der Polizeiinspektion Brandenburg oder nutzen sie das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter:www.polizei.brandenburg.de. Gerne können sie uns auch eine E-Mail an: hinweis.pdwest@polizei.brandenburg.desenden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.