Brandenburg an der Havel – Versuchter Einbruch in Tankstelle

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Friedrich-Franz-Straße – Freitag, 07.08.2018, 23:45 Uhr – 

Unbekannte versuchten mittels eines Steines die Scheibe der Schiebetür zur Tankstelle einzuschlagen. Da es sich um Sicherheitsglas handelte, gelang es den Tätern nicht die Scheibe einzuwerfen. Die Scheibe wurde jedoch erheblich beschädigt. Dann flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Es konnten umfangreiche Spuren gesichert werden. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.