Brandenburg an der Havel – Unfall mit verletzten Autofahrerinnen

Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Rosa-Luxemburg-Allee – 

Donnerstag, 06. September 2018, 16:05 Uhr – 

Eine 58-Jährige befuhr mit ihrem PKW BMW am Donnerstagnachmittag die Rosa-Luxemburg-Allee in Richtung Rathenower Landstraße. In Gegenrichtung fuhr eine 49-Jährige mit ihrem PKW Hyundai auf der Rosa-Luxemburg-Allee in Richtung Tschirchdamm. An der Kreuzung der Rosa Luxemburg-Allee zur Willibald-Alexis-Straße wollte 58-Jährige nach links auf die Willibald-Alexis-Straße einbiegen. Sie übersah dabei die entgegenkommende und vorfahrtberechtigte Autofahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und beide Fahrerinnen wurden verletzt. Die 49-Jährige wurde mit ihren leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand eine Sachschaden von 22.000 EUR.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.