Brand mehrerer Holzschuppen auf ein Privatgrundstück

Waren (ots) – Am 08.08.2016 gegen 13:15 Uhr wurde die
Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand in 17217
Penzlin, Am Hang informiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr und der
Polizei brannten drei Holzschuppen. Das angrenzende Wohnhaus wurde
ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen (Fensterscheiben auf Grund der
großen Hitze gerissen).Die Schadenshöhe wird auf 15.000 Euro
eingeschätzt. Personen sind nicht verletzt worden. Im Einsatz waren
die Freiwilligen Feuerwehren Penzlin, Möllenhagen,Lehsten und Mallin
mit 22 Kameraden.Die Kriminalpolizei hatte bereits nach Bekanntwerden
des Brandes die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen.Ein
Brandursachenermittler unterstützt die Ermittlungen der Polizei.In
diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Zeugen,die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können,
werden gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Waren unter (03991)176
-224,die Internetwache der Landespolizei MV unter
www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu
wenden.

Kommentar verfassen