BOOT & FUN BERLIN inwater in Werder (Havel)

Yachtperlen in der Blütenstadt

BOOT & FUN Inwater vom 7. bis 9. September 2018 in den Havelauen in Werder – Inwater Boatshow lädt ein zum Schauen, Testen, Kaufen

Die BOOT & FUN kommt nach Werder (Havel). Mit der BOOT & FUN Inwater bringt die Berliner Bootsmesse vom 7. bis 9. September 2018 nun noch mehr Menschen direkt aufs Wasser – und zwar in der Region, in der die Wassersportbranche boomt. „Werder (Havel) ist eines der schönsten wassertouristischen Reviere Deutschlands“, sagt Daniel Barkowski, Projektleiter der BOOT & FUN BERLIN. „Inzwischen hat sich die Blütenstadt auch zu einem pulsierenden Zentrum des Yachtsports entwickelt. Mit der Inwater Boatshow wird sich die Branche von ihrer schönsten Seite präsentieren und den Besuchern die Möglichkeit bieten, sich markenübergreifend einen kompakten Überblick über unterschiedliche Ausstattungsmerkmale und Konstruktionsarten der einzelnen Modelle zu verschaffen. Wer wenig Zeit in die Bootssuche investieren und unmittelbar und direkt vergleichen will, kommt zur BOOT & FUN Inwater.“

Im Fokus des neuartigen maritimen Events in den Havelauen in Werder stehen Boote und Yachten renommierter Hersteller wie Bavaria, Greenline, Interboat, Jeanneau, Marex, Prestige, St. Tropez und Sunbeam für Binnen- und Küstengewässer, die direkt im Wasser präsentiert werden. Zudem werden Hausboote und Flöße ausgestellt. Führerscheinfreie Charterboote laden zu Testfahrten und Testübernachtungen ein. Für Angler wird es einen speziellen Bereich für Angelboote geben. Geplant sind auch Angebote, die den Land- mit dem Wassertourismus verknüpfen. Die Schau wird mit einem Street Food Markt mit frischen regionalen Gerichten abgerundet. Mit dem Regionalexpress der Linie 1 erreichen Besucher zum Beispiel vom Bahnhof Zoologischer Garten innerhalb von nur dreißig Minuten den Bahnhof Werder.

Werders Bürgermeisterin Manuela Saß zeigt sich beeindruckt, dass Werderaner Unternehmer diese besondere Veranstaltung mit ins Leben gerufen haben. „Werder ist als Zentrum des Yachtsports auch darum so bekannt, weil die Dienstleister sehr gut miteinander vernetzt sind und den Kunden somit den perfekten Service bieten.“, so die Bürgermeisterin. Mit „Werder maritim“, ein Zusammenschluss Werderaner Yachthändler, Fachbetriebe aus allen Bootsgewerken, Ausrüstungsspezialisten, Yachtcharterfirmen sowie Fullservice-Marinas, und der engen Anbindung an die BOOT & FUN BERLIN werden vielversprechende Weichen für die Zukunft des Wassersports in Werder gestellt. Die Wassersportbranche sei ein unverzichtbarer Baustein der touristischen Entwicklung der Blütenstadt. An den Havelufern bestehe eine hervorragende maritime Infrastruktur, die vom einfachen Wasserwanderrastplatz oder Campingplatz bis zur 5-Sterne-Marina mit gehobener Gastronomie reiche.

Das will man auch internationalen Journalisten präsentieren: Der BOOT & FUN Inwater geht ein Test-Event des Best of Boats-Award voraus. Die BOOT & FUN lädt dazu Journalisten von 17 Wassersportmagazinen aus ganz Europa ein. Verliehen wird der Best of Boats Award nach Ende der Wassersportsaison im Rahmen der BOOT & FUN BERLIN, die vom 29. November bis 2. Dezember 2018 in Berlin auf dem Messegelände unter dem Funkturm stattfindet.

Mehr Informationen unter: https://www.boot-berlin.de/DieMesse/InWater/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.