Blechschaden nach Vorfahrtfehler

#Schönefeld:     Die Polizei wurde am Mittwoch kurz vor 17:30 Uhr zum Waltersdorfer Rondell gerufen, da dort nach der Missachtung der Vorfahrt ein PKW VW mit einem TOYOTA-Kleinwagen zusammengestoßen war. Bei einem Gesamtschaden von rund 3.000 Euro blieben beide Autos fahrbereit, verletzt wurde niemand.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.