Bistrobetreiber attackiert

#Hennigsdorf –  Ein 26-jähriger Somalier hielt sich am 27.07. gegen 04.00 Uhr im Bistro am Postplatz auf. Nachdem er einige Biere getrunken hatte, attackierte er verbal einen 23-jährigen Gast des Bistro und griff diesen im Anschluss körperlich an, indem er ihm gegen die Beine trat. Im Anschluss entfernte sich der Somalier vom Ort, kehrte jedoch zurück und griff den 19-jährigen Bistrobetreiber ebenfalls körperlich an.

Dem Somalier wurde nach der Anzeigenaufnahme ein polizeilicher Platzverweis ausgesprochen, dem er zunächst nachkam. Er tauchte jedoch ca. 30 Minuten später erneut am Ort auf, verhielt sich aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten und kam dem wiederholt ausgesprochenen Platzverweis nicht nach. Folglich wurde er in das Gewahrsam der Polizeiinspektion Oberhavel überführt. Der Beschuldigte wies eine Atemalkoholkonzentration von 2,28 Promille auf, ein Notarzt bestätigte trotzdem die Gewahrsamstauglichkeit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.