Werbeanzeigen

Biosphäre Potsdam: Festliches Adventsprogramm in den Potsdamer Tropen

Weihnachtsoper, Geschenkworkshops und Tropenbrunch

Die Adventszeit steht vor der Tür, der Auftakt für die besinnliche Zeit zum Jahresende. An den kommenden vier Wochenenden hat die Biosphäre Potsdam ihren Gästen ein festliches und kreatives Programm zusammengestellt, das passend zur Vorfreude auf den nahenden Heiligen Abend, den hektischen Alltag ausblendet und Angebote für die schönen Dinge des Lebens bietet.

 

Den Anfang macht am kommenden 1. Advent um 12 und 15 Uhr der Workshop „Weihnachtliche Orchideengestecke basteln“. Zusammen mit der Gärtnerin der Biosphäre Potsdam können die Workshop-Teilnehmer farbenfrohe Gestecke zusammenstellen, die als festliches Geschenk oder als farbenprächtige Dekoration den weihnachtlichen Gabentisch zieren. Wer am kommenden Sonntag keine Zeit hat, kann zwei Wochen später am 3. Advent am weihnachtlichen Orchideenworkshop teilnehmen, der zu den gleichen Zeitpunkten, um 12 und 15 Uhr stattfindet. Für alle vier Workshops sind Anmeldungen erforderlich, entweder telefonisch unter 0331-550740 oder per E-Mail: info@biosphaere-potsdam.de.

 

Die Tropenbrunches am 1. und 3. Advent sind inzwischen schon ausgebucht.

 

Am 2. Adventswochenende wartet die Biosphäre Potsdam mit einem musikalischen Highlight auf. Die Weihnachtsoper „Hänsel und Gretel“ wird am 7., 8. und 9. Dezember vom Potsdamer Sinfonieorchester Collegium musicum und einem ausgesuchten Gesangsensemble in der Orangerie der Biosphäre Potsdam aufgeführt. Ein kulinarisches Programm umrahmt die Konzerte am Sonnabend und Sonntag. Die Karten dafür können bei der Biosphäre Potsdam bestellt und gekauft werden (Tel: 0331-550740, E-Mail: info@biosphaere-potsdam.de).

 

Am Nachmittag des 3. Advent kommen die Lesepaten der Stadt- und Landesbibliothek in die Potsdamer Tropen und entführen ihre jungen Zuhörer beim „Vorlesen unter Palmen“ um 15 Uhr mit spannenden Märchen, aufregenden Geschichten und fantasievollen Erzählungen in ferne Länder und Welten.

 

Wer seinen Weihnachtsbaum mit Selbstgebasteltem schmücken möchte, dem wird am 4. Advent in der Biosphäre Potsdam geholfen. Von 11 bis 18 Uhr findet hier der Workshop „Weihnachtliche Baumanhänger basteln“ statt. Ob für den eigenen Weihnachtsbaum, für den der Verwandten oder Freunde, hier gibt es viele Möglichkeiten und Anregungen etwas ganz Eigenes zu kreieren, um Tannen und Fichten in den weihnachtlichen Wohnzimmern zu schmücken. Dazu fängt an diesem Wochenende auch das Weihnachtsferien-Special an, bei dem Gäste vorweihnachtliche Gewürze mörsern und einen individuellen Gewürztee kreieren können.

 

Das Programm der Biosphäre Potsdam an den Adventswochenenden im Detail:

 

Führung „Weihnachtliches Gewürzspezial“

Sonnabend, 1. Dezember 2018, 15:00 Uhr

Sonnabend, 15. Dezember 2018, 15:00 Uhr

Sonnabend, 22. Dezember 2018, 15:00 Uhr

Tropische Gewürze wie Zimt, Vanille und Muskat mit ihren unverwechselbaren Aromen stimmen uns unwillkürlich auf die Adventszeit und die festlichen Tage ein. Auf ihrer Führung durch die weihnachtliche Gewürzwelt der Biosphäre Potsdam zeigen die Biosphäre-Guides einen Ausschnitt dieser enormen Vielfalt. Dazu können alle Gäste ein exotisches Gewürzspecial mit nach Hause nehmen, das die Weihnachtszeit verschönert.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: Erwachsene 5,50 Euro, Ermäßigt 4,80 Euro, Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt

Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740 oder unter info@biosphaere-potsdam.de

 

Workshop „Weihnachtliche Orchideengestecke basteln“

1. Advent 2018, 12:00 und 15:00 Uhr

3. Advent 2018, 12:00 und 15:00 Uhr

Die Gäste des Workshops entwickeln unter Anleitung der Biosphäre-Gärtnerinnen ihre eigenen tropischen Weihnachts-Gestecke aus Orchideen. Sie verarbeiten die schönsten Orchideenblüten in den Gestecken und holen sich auf diesem Weg einen tropischen Weihnachtsgruß nach Hause.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: per E-Mail info@biosphaere-potsdam.de oder telefonisch: 0331-550 740.

Preis: 15,00 Euro (Materialkosten) zzgl. Tageseintritt.

Dauer: ca. eine Stunde

 

Tropenbrunch

1. Advent, 10:00-14:00 Uhr

3. Advent, 10:00-14:00 Uhr

Beide Dezembertermine für den Tropenbrunch in der Biosphäre Potsdam sind ausgebucht.

 

Weihnachtsoper „Hänsel und Gretel“

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:30- ca. 21:45 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Sonnabend, 8. Dezember 2018, 16:30- ca. 18:45 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)

Sonntag, 9. Dezember 2018, 16:30-ca. 18:45 Uhr (Einlass 15:00 Uhr)

Am 2. Adventswochenende präsentiert das Potsdamer Sinfonieorchester Collegium musicum die Weihnachtsoper “Hänsel und Gretel” in der Orangerie der Biosphäre Potsdam. Der Dschungel der Biosphäre Potsdam wird zum Märchenwald, wenn das Orchester die Oper im wunderschönen tropischen Ambiente aufführt. Die Gäste können dieses musikalische Erlebnis mit dem Angebot der Biosphäre-Gastronomie kombinieren. Die Kombitickets für dieses Angebot sind ausschließlich über die Biosphäre Potsdam erhältlich.

Programm:

Szenisch-konzertante Aufführung der Märchenoper “Hänsel und Gretel” von Engelbert Humperdinck mit dem Potsdamer Sinfonieorchester Collegium musicum unter der Leitung von Prof. Dr. Knut Andreas

Künstler:

Gretel: Dana Hoffmann

Hänsel: Birgit Wahren

Mutter/Hexe: Ilona Nymoen

Vater: Till Schulze

Sand- und Taumännchen: Gabriele Näther

Musikalische Einstudierung: Christian Deichstetter

Tickets für die Freitagsvorstellung sind in den Ticketerien der MAZ sowie an allen weiteren Vorverkaufsstellen und unter www.ticketeria.de erhältlich.

Kombitickets für das gastronomische Angebot sind ausschließlich über die Biosphäre Potsdam erhältlich:

Gastronomisches Angebot am Sonnabend, 8. Dezember 2018

Märchenhaftes Galadinner von 18:30 – 21:00 Uhr

Kombiticket Samstag: 48,00 Euro für ein Ticket der Platzkategorie 1 im Block B inklusive märchenhaftem Galadinner. Im Preis ist ein Empfangssekt, das märchenhafte Gala-Buffet samt festlicher Eindeckung und Plätze mit bester Sicht auf die Opernbühne enthalten.

Gastronomisches Angebot am Sonntag, 9. Dezember 2018

Kaffee und Kuchen-Buffet um 14.00 Uhr

Kombiticket Sonntag: 34,00 Euro für ein Ticket der Platzkategorie 1 im Block B inkl. Kaffee und Kuchen-Buffet. Im Preis sind unlimitiert Kaffee- und Teespezialitäten, ein Kuchenbuffet sowie Plätze mit bester Sicht auf die Opernbühne enthalten.

Ermäßigte Tickets sind für 43,00 Euro (Sonnabend) / 29,00 Euro (Sonntag) erhältlich. Ermäßigungen gelten nur für Kinder, Schüler und Studenten sowie Arbeitslose. Schwerbehinderte (ab 50% Behinderung + Vermerk “B” im Behindertenausweis) und deren Begleitperson zahlen 37,00 Euro für das Kombiticket mit Galadinner und 23,00 Euro für das Kombiticket mit Kaffee und Kuchen Buffet.

Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Kombitickets verfügbar.

Kombitickets sind per E-Mail unter info@biosphaere-potsdam.de oder telefonisch unter 0331/55074-0 erhältlich. Der Vorverkauf per E-Mail und Telefon ist bis zum 28. November 2018 möglich. Kombitickets sind auch direkt an der Biosphäre-Kasse werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr und sonnabends/sonntags/feiertags von 10:00 bis 17:30 Uhr erhältlich.

 

Vorlesen unter Palmen

3. Advent 2018, 15:00 Uhr

4. Advent 2018, 15:00 Uhr

Vorlesen ist für Kinder immer ein wichtiges soziales Erlebnis. Daheim mit Eltern oder Großeltern vertieft es die familiäre Bindung, in Kindergarten oder Schule die Gemeinschaft mit den anderen Kindern. Die Biosphäre Potsdam unterstützt die Anstrengungen der Landeshauptstadt die Vorlesekultur in Potsdam zu stärken und lädt die Vorlesepaten der Stadt- und Landesbibliothek in der Vorweihnachtszeit in die Potsdamer Tropenwelt ein. In tropischer Umgebung entführen sie die jungen Besucher mit spannenden Märchen, aufregenden Geschichten und fantasievollen Erzählungen in ferne Länder und Welten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Das Vorlesen unter Palmen ist im regulären Biosphäre-Eintritt integriert.

 

Weihnachtsferien-Special

Sonnabend, 22. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019

Während der Weihnachtsferien gibt es ein Special, bei dem die tropischen Nutzpflanzen mit allen Sinnen entdeckt werden. Die Biosphäre-Gäste können während der Ferien ihre individuelle Gewürzmischung mörsern und einen Gewürztee ganz nach eigenem Geschmack herstellen und dabei viel Wissenswertes zu den aus den Tropen stammenden Gewürzen lernen.

Die Teilnahme erfolgt ohne Anmeldung und ist bereits im Biosphäre-Eintrittspreis enthalten.

 

Weihnachtliche Baumanhänger basteln

4. Advent 2018, 11:00-18:00 Uhr

Noch ein Tag bis zum Heiligen Abend und dem Weihnachtsbaum fehlt noch der letzte Schmuck? Dann nicht verzagen und in die Biosphäre Potsdam kommen. In den Potsdamer Tropen können die Gäste mit ein wenig Geschick und natürlichen Materialien schöne und lustige Baumanhänger für den heimischen Weihnachtsbaum basteln. Eine Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich und bereits im Biosphäre-Eintrittspreis enthalten.

 

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: