Werbeanzeigen

Biosphäre Potsdam: Die spannende und mystische Welt der Tiefsee – Führung durch die Unterwasserwelt der Biosphäre

Führung durch die Unterwasserwelt der Biosphäre

 

Noch zehn Tage können die Besucher der Biosphäre Potsdam das Herbstprogramm der Potsdamer Tropenwelt erleben. Unter dem Motto „Exoten unter der Lupe“ erkunden die Dschungel-Gäste den Urwald auf experimentelle Weise und machen interessante Entdeckungen unter dem Binokular. Dabei laden Experimentierstationen zu einem speziellen Blick auf Tiere und Pflanzen des Urwaldes ein. Eine willkommene Abwechslung bei dem zurzeit doch sehr herbstlichen und grauen Wetter.

 

Am Sonnabend, den 24. November, um 15 Uhr tauchen die Gäste mit den Guides in die spannende Unterwasserwelt der Biosphäre Potsdam. Bei der Führung „Aquasphäre – Vom Dschungel in die blaue Welt der Ozeane“ geht es von den Mangrovenwäldern, den Uferzonen der Tropen, hinunter bis in die mystische Unterwasserwelt mit ihren einzigartigen Bewohnern.

 

Das Programm der Biosphäre Potsdam am kommenden Wochenende im Detail:

 

Herbstprogramm in der Biosphäre Potsdam

Exoten unter der Lupe

Bis Freitag, 30. November 2018, ganztägig

Noch zehn Tage ist der Besuch der Dschungelerlebniswelt der Biosphäre Potsdam ein wahres Abenteuer für alle Forscherbegeisterte. Kinder und Eltern sind dazu aufgerufen, den Dschungel auf experimentelle Weise zu erkunden und dem grauen Herbstwetter zu entkommen. Durch die vielen Pflanzen und Tiere werden tropische Regenwälder optisch zu einer wunderbaren Farbenpracht. Doch wie sehen Flügel, Augen und Fühler von Schmetterlingen eigentlich unter dem Binokular aus?

Beim Herbstprogramm in der Biosphäre Potsdam werden einige Tropengeheimnisse gelüftet. Mit Hilfe kleinerer naturwissenschaftlicher Experimente erfahren die Gäste Wissenswertes rund um die Regenwälder und deren Bewohner. Entlang der Dschungelpfade gibt es verschiedene Experimentierstationen zu entdecken, an denen die Besucher einen genauen Blick auf die Flora und Fauna der Tropen werfen können. Mit dem gesammelten Wissen werden alle Biosphäre-Besucher zu echten Urwaldentdeckern.

Das Herbstprogramm „Exoten unter der Lupe“ findet täglich in der Biosphäre Potsdam statt und ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

 

Mitmach-Koi-Fütterung

Täglich, 12:00 Uhr

Die Bewohner des Urwaldsees am Café Tropencamp kommen um 12:00 Uhr zu ihrer Fütterung. Die Experten der Biosphäre Potsdam erklären dabei viel Wissenswertes rund um die intelligenten Tiere.

Treffpunkt: Urwaldsee am Café Tropencamp

Die Fütterung ist bereits im Biosphäre-Eintritt enthalten.

 

Führung „Aquasphäre – Vom Dschungel in die blaue Welt der Ozeane“

Sonnabend, 24. November 2018, 15:00 Uhr

In der Unterwasserwelt der Biosphäre Potsdam entdecken die Besucher die Uferzonen der Tropen und bunte Korallenriffe, begleiten die ersten Tiefsee-Expeditionen und entdecken dabei die Bewohner dieser mystischen und einzigartigen Unterwasserwelt. Anschließend können sich die Besucher anhand interaktiver Stationen, verschiedener Modelle und eines Animationsfilms über das Leben in den Ozeanen und den Schutz der Weltmeere informieren. Die Experten der Biosphäre Potsdam begleiten die Besucher bei ihrem Weg in die Tiefsee und stehen auch für Nachfragen zur Verfügung.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: Erwachsene 5,50 Euro, Ermäßigt 4,80 Euro, Kinder und Kleinkinder 3,30 Euro zzgl. Biosphäre-Eintritt

Voranmeldung erbeten unter: 0331 550740 oder per E-Mail an info@biosphaere-potsdam.de

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: