Betrunkener am Tresen

Wittstock/ Dosse – Ein 51-jähriger alkoholisierter Mann meldete sich gestern gegen 19.00 Uhr im Polizeirevier und gab an, dass er gegen 18.40 Uhr von einem Pkw angefahren worden sei. Nach seinen Angaben schob er sein Rad über die Haßlower Chaussee und wurde dort von einem unbekannten dunklen Pkw Opel Corsa angefahren. Der Pkw fuhr weiter. Der Mann hatte Verletzungen am Oberkörper und an der Hand, die er jedoch nicht behandeln lassen wollte. Einer Polizeibeamtin erlaubte er dann doch, ihm eine Schürfwunde an der Hand zu verbinden.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin (Tel. 03391-3540) zu melden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.