Werbeanzeigen

#Berlin: Vermisster 56-Jähriger tot aufgefunden

Der vermisste 56-jährige Adlershofer vom 3. Februar 2018 wurde gestern Nachmittag in einem Waldstück bei Fürstenwalde nach Suizid tot aufgefunden.

Erstmeldung vom 14. Februar 2018: 56-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung eines Bildes bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Adlershofer. Der 56-Jährige verließ am 3. Februar 2018 gegen 14.30 Uhr die mit seiner Ehefrau gemeinsam bewohnte Wohnung in der Konrad-Zuse-Straße in Adlershof. Er wollte etwas spazieren gehen, kehrte jedoch nicht wieder in die Wohnung zurück. Seither gibt es keinen Kontakt mehr zu dem Vermissten. Der 56-Jährige ist etwa 186 cm groß und hat eine schlanke Figur. Der Vermisste hat leicht graues Haar mit dunkelblonden/hellbraunen Stellen. Er war zuletzt bekleidet mit einer längeren schwarzen Winterjacke, dunklen (schwarz oder dunkelblau) Jeans und schwarzen Halbschuhen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: