#Berlin: Vermisster 56-Jähriger tot aufgefunden

Der vermisste 56-jährige Adlershofer vom 3. Februar 2018 wurde gestern Nachmittag in einem Waldstück bei Fürstenwalde nach Suizid tot aufgefunden.

Erstmeldung vom 14. Februar 2018: 56-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung eines Bildes bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Adlershofer. Der 56-Jährige verließ am 3. Februar 2018 gegen 14.30 Uhr die mit seiner Ehefrau gemeinsam bewohnte Wohnung in der Konrad-Zuse-Straße in Adlershof. Er wollte etwas spazieren gehen, kehrte jedoch nicht wieder in die Wohnung zurück. Seither gibt es keinen Kontakt mehr zu dem Vermissten. Der 56-Jährige ist etwa 186 cm groß und hat eine schlanke Figur. Der Vermisste hat leicht graues Haar mit dunkelblonden/hellbraunen Stellen. Er war zuletzt bekleidet mit einer längeren schwarzen Winterjacke, dunklen (schwarz oder dunkelblau) Jeans und schwarzen Halbschuhen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .