#Berlin: Überfall mit Schusswaffe und Beil

Zwei Unbekannte haben gestern Abend einen Spätkauf in Gesundbrunnen überfallen. Mit einer Schusswaffe und einem Beil bewaffnet betraten die beiden Räuber das Geschäft in der Grüntaler Straße. Sie bedrohten die 58-jährige Inhaberin und forderten sie auf, die Kasse zu öffnen. Die Frau flüchtete in einen Nebenraum und schloss sich dort ein. Einer der Räuber brach nun mit dem Beil die Kasse auf, nahm sich das Geld und flüchtete mit seinem Komplizen über den Innenhof eines Wohnhauses in der Grüntaler Straße in unbekannte Richtung. Die Mitarbeiterin blieb bei dem Überfall unverletzt. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3 führt die Ermittlungen zu der Tat.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.